Startseite
 
 
Medienkatalog > Kongresse > DVNLP Kongress 2009
Warenkorb/Cart: keine Artikel

DVNLP Kongress 2009

Modelling-Von den Besten lernen

www.dvnlp.de

Charisma Being excellent

60 min, deutsch
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

„Modelling – können wir wirklich nur von den Besten lernen?“

60 min, deutsch
Inhalt / abstract
ohn Grinders Definition des NLP als „Modelling of Excellence“ beinhaltet stark einschränkende Vorannahmen, die das NLP wertvoller Potentiale berauben. Dabei bezieht sich der Begriff des „Modelling“ auf einen – im heutigen NLP ohnehin kaum praktizierten – Forschungsprozeß: Man eignet sich zunächst Verhaltenskompetenzen von Spitzenperformern an, um diese dann strukturell auf „Unterschiede, die den Unterschied“ zu Durchschnittsperformern machen, zu reduzieren. Im Kern werden Informationen also nach Unterschieden zwischen Menschen sortiert. Die einseitige Fokussierung auf „persönliche Exzellenz“ kann dabei als willkürliche Werteentscheidung der NLP-Begründer betrachtet werden. Doch ist diese Entscheidung tatsächlich konstitutiv für das NLP? Beruht das Verbindende nicht vielmehr auf der Arbeit mit sensorischen Repräsentationen? Lucas Derks’ bahnbrechende Anwendung des NLP auf grundlegende Fragen der Sozialpsychologie – das „Soziale Panorama“ – zeigt eindrucksvoll, daß „Modelling“ auch grundlegend anders betrieben werden kann. Derks’ Ansatz des „Population Modelling“ stellte die über Individuen hinweg gemeinsamen Muster in den Vordergrund. Daraus ergaben sich vollkommen neue Möglichkeiten für Diagnostik und Veränderungsarbeit. Wolfgang Walker untersucht in Fortführung dieses Ansatzes seit mehr als 10 Jahren die konstituierenden Komponenten einer Reihe schwerwiegender klinischer Symptome. Einige – insbesondere für therapeutisch arbeitende NLPler - bedeutsame Ergebnisse dieser Forschungen stehen im Mittelpunkt dieser Präsentation.
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Deutsche und Schweizer – wer modelliert wen?

60 min, deutsch
Inhalt / abstract
In den letzten Jahren ist das Verhältnis zwischen Deutschen und Schweizern intensiver geworden, in positiver wie in negativer Hinsicht. Bis vor einiger Zeit wurden die Schweizer fast uneingeschränkt von den Deutschen gemocht. Seid der Diskussion und Auseinandersetzung um Nazi-Gold, Bankgeheimnis und Steuergesetze, ist die Sicht aus dem Norden auf das kleine, friedliche, aufgeräumte, reiche und naturverbundene Land im fast sonnigen Süden mit den schönen Ski- und Wandergebieten nicht ganz so ungetrübt. Demgegenüber wirkten die schon zahlenmässig übermächtigen Bewohner des „grossen Kantons“, wie Deutschland von Schweizern manchmal scherzhaft genannt wird, auf die Schweizer schon „immer“ etwas bedrohlich. Doch die gleiche Sprache, ähnliche Werte und kulturelle Gemeinsamkeiten machen die Deutschen auch zu guten Geschäftspartnern, Mitarbeitern und mit der Zeit zu Freunden. Dies gilt besonders, seid in den letzten Jahren mehr Deutsche, wegen einfacherer Zuzugsbedingungen, in die Schweiz gezogen sind. Mit Humor, Anekdoten und gelegentlichen „gut begründeten Vorurteilen“, geht es in diesem Vortrag um das, was Deutsche und Schweizer voneinander lernen können in der Sprache, im beruflichen und privaten Leben, vielleicht sogar politisch.
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Wirtschaftskrisen oder Selbst-Vertrauen

60 min, deutsch
Inhalt / abstract
Wirtschaftskrisen oder Selbst-Vertrauen: Wir leben im Informationszeitalter. Die Märkte verändern sich. Die Wirtschaft verändert sich. Krisen sind an der Tagesordnung. Alles fängt an zu ächzen und zu krachen und gerät aus den Fugen. Erforderlich ist eine radikale Änderung der Denkhaltung und alter Denkgewohnheiten, eine Wertschöpfung, ausgerichtet an den Talenten, Stärken und Fähigkeiten. Dazu braucht es Selbstvertrauen. Welche Aktionen helfen, um das Selbstvertrauen wieder aufleben zu lassen? Der vorliegende Vortrag ist ein Angebot sich an den Besten zu orientieren und von Ihnen zu lernen. Es wird eine Auswahl an Denkimpulsen präsentiert, welche das Leben wesentlich verbessern können. HEUTE besteht die Möglichkeit das Leben entsprechend zu verändern und anzupassen. Worauf warten? Auf einen besseren Zeitpunkt? Ob es diesen tatsächlich überhaupt jemals wieder geben wird? Die aktuelle Wirtschaftskrise bietet die Chance, durch neue Denkgewohnheiten das Selbstvertrauen zu stärken und dadurch unabhängiger bzw. vielleicht sogar unabhängig von Krisen zu werden. Jede Krise bietet die einmalige Chance, endlich die sinnvollen Dinge zu tun, welche vorher niemand den Mut hatte, in Angriff zu nehmen.
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Ich mach’ mir die Welt, wie sie mir gefällt...

60 min, deutsch
Inhalt / abstract
Ich mach’ mir die Welt, wie sie mir gefällt... : Eine kleine Stadt, irgendwo in Schweden...am Stadtrand eine alte verfallene Villa...ein Pferd auf der Veranda, weil’s ihm im Salon nicht gefällt... Kommt Ihnen das bekannt vor? Und - können Sie es noch? Können Sie, erwachsen und ohne Krummeluspillen, noch träumen? Wissen Sie noch, wie man ein erfolgreicher Sachensucher wird? Wie man Limonadenbäume züchtet und einen Spunk findet? Erinnern Sie sich noch, warum es manchmal wichtig ist, zu große schwarze Schuhe zu tragen oder beim Spazieren gehen rückwärts zu laufen? Wenn Sie Lust haben, mal wieder einzutauchen in die kunterbunte Welt der Pippilotta Victualia Rollgardina Schokominza Efraims Tochter Langstrumpf und gleichzeitig erfahren möchten, was das alles mit Walt Disney, Kreativität und NLP zu tun hat, dann lade ich Sie herzlich zu diesem Vortrag ein.
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Der Arzt in uns! Wie Sie Ihre eigenen Heilungsstrategien modellieren und Ihre Selbstheilungskräfte aktivieren.

60 min, deutsch
Inhalt / abstract
Ängste und negative Erwartungen blockieren die Selbstheilungskräfte. Dabei sagte schon Albert Schweitzer, dass jeder Kranke in seinem Inneren einen Arzt besitzt. "Das Beste, was wir tun können, ist, diesem Arzt, der im Innern jedes einzelnen wohnt, eine Gelegenheit zur Wirkung zu geben". Klaus Witt wird in einem lebendigen interaktiven Vortrag erklären, wie Sie von Ihren eigenen – und auch anderen – Erfahrungen des Gesundwerdens profitieren können. Sie können Kraft Ihres Denkens lernen, Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren und Ihren Körper bei Heilungsprozessen zu unterstützen.. Sie bekommen die Gelegenheit Ihre eigenen Themen für sich zu bearbeiten, Zusammenhänge zu entdecken und verändernde Impulse zu setzen. Ähnlich einem Spitzensportler, der sich individuelle auf seine bevorstehenden Aufgaben konzentriert.
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Mittelmäßigkeit trifft Fantasie (das Butterflykonzept)

60 min, deutsch
Inhalt / abstract
Die Mittelmäßigkeit hält viele Menschen wie ein Kokon in der Komfortzone des Bekannten gefangen. Warum ist es so schwer das Bequeme und Alltägliche zu verlassen? Welche Glaubensätze und Blockaden halten uns davon ab, unsere Fähigkeiten und Möglichkeiten zu optimieren? Welche Risiken bringt der Ausbruch aus dem Gewohnten mit sich? Unbestritten üben die so genanten „Best Practices“ eine Faszination auf den Otto Normalverbraucher aus. Doch ist das Anwenden des elementaren NLP-Moduls „Modelling“ ausreichend, um deren Erfolge für sich selbst zu beanspruchen? Reicht das Kopieren fremder Vorgehensweisen und Strategien aus, um selbst an den Zenit der eigenen Potenziale zu gelangen? Nein! Jeder Mensch ist einzigartig und verfügt über individuelle Stärken. Mit Hilfe von Marketinganalysen und -instrumenten kann jeder Mensch, orientiert an dem Vorgehen der „Best Practices“, Strategien erarbeiten und perfektionieren. Die Lösung heißt nicht, in die Schuhe der anderen zu schlüpfen und der ewig Zweite zu sein. Eine bewährte Strategie, ergänzt durch die eigenen Vorteile, bricht das Kokon der Mittelmäßigkeit auf, hilft die Flügel auszubreiten und als bunter Schmetterling andere zu faszinieren. Mut zur Veränderung vorausgesetzt.
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Management und Modelling „von den Richtigen, richtig lernen“

60 min, deutsch
Inhalt / abstract
Management „die Komplexität wirtschaftlichen Handelns“
• Es kommt im Management nur auf Resultate an
• Grundsätze wirksamer Führung
• Der Weg an die Spitze
• Kenne ich meine eigene Position wirklich?
• Wie zielorientiert handele ich?
• Wer bin ich? Wo gehöre ich hin?
• Spreche ich eine klare Sprache?
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

„... mit Lampenfieber könnt ich gar nicht arbeiten ...“

60 min, deutsch
Inhalt / abstract
Der bekannteste Showmaster Deutschlands, Thomas Gottschalk, behauptet von sich, dass er nie Lampenfieber hätte. Wie schaffen es die großen Performer (Showmaster, Moderatoren, Schauspieler und andere Live-Künstler), auf den Punkt genau fit zu sein? Welche Strategien haben sie vor dem Auftritt? Kann man das modellieren und für sich selbst anwenden? Lassen Sie sich überraschen, welche Antworten Cersten Jacob gefunden hat.
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Virtuoso – von Musikern lernen

90 min, deutsch
Inhalt / abstract
Musiker wie David Garrett, Nigel Kennedy, Lang Lang und Gabriela Montero stehen unverkennbar für einen neuen Stil, wie sich klassische Musiker stilistisch positionieren und in der Interaktion mit dem Publikum ausdrücken. In ihrem Spiel paaren sich Leidenschaft, Talent und Können mit preußischen Tugenden wie Disziplin, Pünktlichkeit und harter Arbeit so virtuos und leicht, dass man im Moment des Erlebens vergisst, dass dies nur auf der Basis jahrelangen harten Trainings und mitunter großer Entbehrungen möglich wurde.
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

The Work of Byron Katie

90 min, deutsch
Inhalt / abstract
The Work ist eine Methode zur Auflösung einschränkender Glaubenssätze. Sie wurde 1986 von der Amerikanerin Byron Katie entwickelt und wird bis heute von ihr in Veranstaltungen rund um die Welt weitergegeben. Durch meine Zusammenarbeit mit Katie hatte ich seit 2006 viele Gelegenheiten, die Methode direkt von ihr zu erlernen. Ich habe The Work seitdem selbst Hunderte Male angewandt und sie anderen vermittelt.
Byron Katie und ihre Arbeitsweise zu modellieren, stellt für mich eine große Bereicherung dar: Byron Katie bleibt sich selbst in jeder Situation treu – ganz gleich, ob im privaten Kreis oder im beruflichen Umfeld, ganz gleich, ob 5, 50 oder 500 Personen zuhören und unabhängig davon, wer diese Personen sind. Katie lebt ihre Freiheit zu sagen, was sie denkt. Ein eindeutiges JA fällt ihr ebenso leicht wie ein klares NEIN. Sie kennt in jeder Situation ihre eigene Wahrheit und lebt sie ganz selbstverständlich, Moment für Moment. Was auf den ersten Blick kompromisslos und radikal erscheinen mag, erschließt sich bei näherem Hinsehen als grenzenlose Offenheit, Ehrlichkeit und Authentizität. Es wird zu einer Bereicherung für ihr gesamtes Umfeld.
In diesem Workshop werde ich „The Work“ als Methode vorstellen und ihre Anwendung demonstrieren. Jede(r) Teilnehmende wird die Möglichkeit haben, ihre Wirkung zu erfahren. Dies bringt uns näher dahin, die Realität zu lieben, wie sie ist, UND unsere Handlungsfähigkeit zu vergrößern. Wenn ich einen Menschen kenne, der dies in sich vereint, dann ist es Byron Katie. An meinen Erfahrungen mit ihr möchte ich die Teilnehmer/innen dieses Workshops gerne teilhaben lassen.
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Wie kommt das Neue in die Welt? Die Theorie ,,U

90 min, deutsch
Inhalt / abstract
Menschen und Organisationen stehen heute vor Herausforderungen, die nicht beantwortet werden können, wenn wir nur auf die Erfahrungen der Vergangenheit schauen. Entscheidungsträger spüren, dass sie sich auf langfristige und tiefgreifende Veränderungen einlassen müssen, die sie nicht einfach mit einem Federstrich oder ein, zwei Entscheidungen initiieren können. Es gibt eine Ahnung, wohin, aber kein Wissen, und schon gar keine klare Vorstellung, wie. Aber wir benötigen Antworten und die Fähigkeit, sich mit noch nicht manifestierten zukünftigen Möglichkeiten zu verbinden und diese dann in die Welt zu bringen. Otto Scharmer bezeichnet dieses von der Zukunft her Lernen und Handeln als „Presencing“, eine Zusammensetzung aus presence (Gegenwart) und sensing (hinspüren) und hat dazu die Theorie U entwickelt. Wir explorieren diese mit ihren Vorannahmen, Beweggründen, Möglichkeiten und Grenzen. Wir gehen der Frage nach, was die Theorie U zu unserer konkreten Arbeit als Coach, Trainer, Facilitator beitragen kann.
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Lesen, Schreiben, Rechnen

90 min, deutsch
Inhalt / abstract
Es gibt Menschen, denen das Rechtschreiben (und das Kopfrechnen) enorm leicht fällt, Könner also – wie machen sie das? Viel Üben, Begabung, günstiges soziales Umfeld, Gene gar? Von allem etwas und noch etwas Entscheidendes mehr: die fürs Rechtschreiben und Rechnen geeigneten ‚Lernstrategien’.

Die Könner machen es uns vor, und wir schauen es ihnen einfach mal ab. Das geht! Man kann es vergleichen mit dem Radfahren: Hilft man einem Kind mit wenigen Anleitungen und Handgriffen, dann lernt es das Radfahren schnell. Der entscheidende Moment ist gelungen, wenn das Kind die Balance hält und heil wieder vom Rad runterkommt. Der Rest ist Freude am Weitermachen. Und vergessen wird man es sein Leben lang nicht mehr...
In dem kurzen Workshop leitet Dr. Franz Karig aus Freiburg i. Br. zum Rechtradschreibfahren an – kurz und überzeugend. Sie werden es sehen und gleichzeitig begreifen! Das Kopfrechnen hängen wir auch gleich dran, das geht ganz ähnlich. Wenn man sein erstes Fahrrad beherrscht, dann gilt das für alle weiteren Radelarten. – Von der Beherrschung dieser Lernstrategie(n) hängen so viele Schülerkarrieren ab! Auch LehrerInnen haben was davon!
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Modelling aus Tiefenpsychologischer Sicht

60 min, deutsch

Original versus Modell

60 min, deutsch
Inhalt / abstract
Der wichtigste Unterschied zwischen Modell und Original besteht selbst bei der perfektesten Nachahmung im Entstehungsprozess: Schöpfung versus Kopie. In der Kunst macht sich dies auch deutlich im Preis bemerkbar. Wie wäre es, wenn es nicht darum geht, andere „Beste“ zu imitieren, sondern die eigene Einzigartigkeit zu entdecken und zu entwickeln. Reicht nicht ein Milton Erickson und eine Mutter Theresa? Wie wäre es, wenn Du ganz und enmalig „Du“ bist und ich ganz und einmalig „Ich“.
Natürlich modellieren wir in bestimmten Phasen unseres Lebens, Kinder ahmen Erwachsene nach, Tennager ihre Stars, NLPler ihre Besten. In diesem Workshop zegt Bernd Isert die andere Seite: Wege zur Entdeckung und Entwicklung der eigenen Einzigartigkeit. Und zum staunenden Erleben der Einzigartigkeit jedes anderen, selbst des Stereotypen.
Methodisch geschieht dies durch ein Modellieren seiner selbst, wozu Elemente der Aufstellugsarbeit und vom Referenten entwickelte neue NLP-Techniken gehören.
Ein Anliegen ist es darüber hinaus, Lösungen für das ewige Spannungsverhältins zwischen sozialer Konformität und individueller Originalität zu finden, in dem aus systemischer Sicht das Veränderungspotential unserer Gesellschaft verborgen liegt.
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Das Weh und Ach der Liebe heilen- leichter (auch) mit Energetischer Psychotherapie

60 min, deutsch
Inhalt / abstract
Was Sie schon immer von der Queen of Pop lernen wollten.

Tanz
Logical Levels
Musik
Psychoneurologie
Trance
Express Yourself!
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Humor im Business – Provokatives im Doppelpack

60 min, deutsch
Inhalt / abstract
Provokatives Coaching ist nicht neu – Provokatives Business Coaching dagegen schon und ganz besonders dann wenn es zwei außergewöhnliche Personen als Duo gestalten. Anabel Schröder als Stressabbau Spezialistin und Leiterin des Institutes für Werden und Wandel und Alexander Maria Faßbender als Spezialist für Körpersprache, Stimme und Physiognomik. Beide ausgebildet von Frank Farrelly und Coach mit empathischem Tiefgang. Das Besondere ist aber das Zusammenspiel der beiden. Der Coachee in der Mitte der Einheit. Vollkommen und humorvoll eingebettet. Sein Weltbild wird Stück für Stück neu zusammengestellt – während der Sequenz und danach. Improvisation und Comedy sind ebenso Elemente der eigenen Methode der beiden. Nicht jeder der will – kann auch. Und nicht der kann- bekommt das was er will. Das Unterbewusstsein hat da schon so manchem einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Erfolgsmuster eines gesunden und langen Lebens

60 min, deutsch
Inhalt / abstract
„Von den Besten lernen“ (Kongressmotto) heißt in diesem Fall von alten Menschen (> 75 Jahre) lernen, die über sich selber sagen, dass sie im Wesentlichen gesund alt geworden sind. Ich habe die Pilotarbeit von Robert Dilts und Jaap Hollander aus den 80er Jahren über die Jahre hinweg fortgesetzt und immer wieder alte Menschen befragt, warum sie ihrer Meinung nach gesund alt geworden sind. Die Antworten – gefiltert über die Logischen Ebenen (Bateson) - sind teils ‚logisch’, teils frappierend und zeigen durchweg eins: Gesund alt werden, wird wenig den Genen, sondern ganz überwiegend einer Geisteshaltung und den persönlichen Lebensstilen zugeschrieben. Das deckt sich mit den gerontologischen Forschungsergebnissen. Und nicht nur das: Es deckt sich auch mit den Grundprinzipien der ayurvedischen Medizin, die ich während eines Kongressaufenthaltes in Nepal kennen lernen durfte. Gepaart mit den Erfolgen (Hygiene, Medizin etc.) unseres Kulturkreises ergibt sich ein individuelles und soziales Erfolgsszenario, wie man gesund alt werden kann.
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Besser Star im Schwarm, als Schaf auf der Heide - den Geist der Großgruppe modellieren …

60 min, deutsch
Inhalt / abstract
In jedem von uns steckt der Keim von Gruppenexzellenz - noch unscharf und implizit, wie in dem Bruchstück eines Hologramms. Wenn viele Menschen zusammen kommen entsteht die Möglichkeit, dass sich - so der Kontext stimmt - viele "Exzellenzen" vereinen und echter Gruppengeist wahrnehmbar wird. Normalerweise erleben wir das dann als Gruppendynamik. Diese kann sich jedoch unter normalen Umständen nicht explizit äußern - dazu fehlt ihr Mund und Sprache!

Unser Schwarmintelligenzsystem bietet der Großgruppe beides und das in Real Time! Mit Lichtsignalen steuern alle Teilnehmer der Großgruppe (zurzeit erprobt mit bis zu 4000 Teilnehmern) unsere Rechner. Dabei bringt die Gruppe erstaunliche Ergebnisse hervor. Diese werden in Echtzeit an die Gruppe zurückgespiegelt und von dieser verfeinert. So spielen hunderte zusammen Pong, steuern einen Flugsimulator durch Unternehmensziele oder entdecken gemeinsam eventuell überraschende Werte und Einstellungen ihres Gruppengeistes, …

Stimmt der Kontext, schlägt der Gruppengeist jeden Experten. Der „Star“ ist dann die Gruppe selbst. Sollten wir das „Modellieren“ daher wirklich nur auf Individuen beschränken?
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Das Modellieren von Heilungsritualen

60 min, deutsch
Inhalt / abstract
Beispiele für Heilungs- und Selbstheilungsrituale aus unterschiedlichen Kulturen, für Spontanremissionen und Strategien Gesunder bilden die Einleitung meines Beitrags. Aus diesen Beispielen möchte ich die psychologischen und medizinischen Prinzipien hinter diesen Ritualen und Strategien ableiten und aufzeigen, wie diese mit kreativem Spielraum und der Anpassung an die individuelle Denkweise der Klienten in Einzeltherapien, modernen Gruppenritualen und Trancen realisiert werden können.
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

"Was Sie immer schon wissen wollten" - Erfolgreiche TrainerInnen im Gespräch

60 min, deutsch
Inhalt / abstract
Im Roundtable-Gespräch an 8 –er Tischen stehen erfolgreiche Trainerinnen und Trainer der NLP Szene zur Verfügung.
Setzen Sie sich dazu, stellen Sie Fragen und erfahren Sie Erfolgsgeheimnisse, Wege und Tipps für stabilen Erfolg als Trainerpersönlichkeit.
Alle TrainerInnen haben einen unterschiedlichen Backround, sind unterschiedliche Wege gegangen und sind als Persönlichkeiten und Modell für Sie im lockeren Gespäch da.
Sie können jederzeit den Tisch wechseln und sich zu jemand anderem setzen. Nutzen Sie die Möglichkeit das zu fragen und zu erfahren, was Sie schon immer wissen wollten um erfolgreich zu sein und zu bleiben.
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Vom Mr. Bean der Tanzwelt bis zum schwebenden Energiebündel - (Wirtschafts-)Mediationstrainings: Modelling der Tanzweltspitze

60 min, deutsch
Inhalt / abstract
Was können Sie als
(werdende)
- Mediatoren und Mediatorinnen,
- MediationssupervisorInnen und
- MediationstrainerInnen von Trainern der Turniertanzweltspitze lernen?

Witziges und wirkungsvolles aus der Welt des Turniertanzsports für die Welt der professionellen Konfliktlösung.
Bewegtes Modelling für Menschen mit ein bis zwei linken Füßen wie für Gerntänzer.
Wissen Sie, wie (Turniertanz-)Teams erfolgreich werden? Im Turniertanz wie in der Mediation gibt es einen wichtigen Dritten. Dieser Dritte sorgt dafür, dass Teams sich nicht unnötig auf die Füße treten. Und dann sorgt er/sie dafür, dass Höchstleistungen in Harmonie entstehen.
Anita von Hertel bildet MediatorInnen, MediationssupervisorInnen und MediationstrainerInnen aus. Und sie tanzt Turniere. Fünf Stars der Trainer-Weltspitze hat sie modelliert. Vom Mr. Bean der Tanzwelt bis zum schwebenden Energiebündel hat sie das KnowHow für Mediationstrainings nutzbar gemacht. Im Workshop Wirtschaftsmediationstrainings - Modelling der Turniertanzweltspitze zeigt sie, was Tanzteams ebenso nach vorne bringt wie Win-Win-Partnerschaften in Büros, auf Baustellen - und sogar in Familien(-Unternehmen).
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Emotions-Power durch punktgenaues Prominenten-Modelling

60 min, deutsch
Inhalt / abstract
Was haben die Figuren Konfuzius, die Biene Maja und James Bond gemeinsam? Sie wirken auf uns nicht wie ein in sich widersprüchlicher – also normaler – Mensch, sondern sie repräsentieren durch Erscheinung und Image in „Reinkultur“ Ressourcen, die wir uns für die Erreichung wichtiger Ziele wünschen: Innere Balance, Lebensfreude und Mut. In der Theaterwelt spricht man von „Verkörperung“, wenn ein Schauspieler als Person Themen der menschlichen Seelenlandschaft aufführt, wie beispielsweise die „Beliebigkeit“ im bekannten Stück „Jedermann“. Verkörperung meint hier auch Übertreibung, sogar Überzeichnung von Wesenszügen in „Reinkultur“, um sie deutlich herauszuarbeiten. Deshalb arbeiten wingwave-Coaches beim Ressourcen-Modelling nicht nur mit Modell-Personen aus der Lebensgeschichte der Coachees sondern mit Reinkultur-Verkörperungen von Ressourcen aus Geschichte, Film und Fernsehen, Märchen und Comic. Das spricht - denken wir einmal an die Augenbewegungsmuster aus dem NLP - gezielt die neuronale Konstruktionsfähigkeit des Gehirns an, da die Coachees mit den prominenten Modellen keine real erlebte Geschichte mit persönlicher Beteiligung im Erinnerungsmodus gespeichert haben. Und dennoch reagieren die Coaching-Kunden intensiv und emotional auf die Ausstrahlung der Prominenz, weil man mit diesen Symbolgestalten eine starke „Ausstrahlung“ verbindet, die wir dann als Emotions-Power auf dem Weg zum persönlichen Coaching-Ziel gezielt über ein Emotions- und Belief-Modelling einsetzen. Mit dem O-Ringtest aus dem wingwave-Coaching suchen Coach und Coachee punktgenau heraus, welche emotionalen Ressourcen die Coachees für ein bestimmtes Ziel benötigen und welche Prominenten-Modelle diese optimal repräsentieren. Über das Körpererleben fokussiert man dann die positive Resonanz der Modelle und webt dieses Erlebnis mit „wachen REM-Phasen“ (Rapid Eye Movement) auf allen Sinneskanälen in die Neurologie und die Erlebniswelt des Coachee ein.
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Hall of Fame – Promi-Modelling

60 min, deutsch
Inhalt / abstract
Würden Sie sich gern einmal von Pablo Picasso, dem Dalai Lama oder Angela Merkel coachen lassen? Achtung: hier wird’s praktisch! Das Format „Hall of Fame“ (nach Zamyat Klein) ermöglicht es, sich einen Lieblings-Promi aus einer spannenden Liste auszusuchen, mit dem Coaching-Partner im Workshop den Besten abzustimmen, ein aktuelles Anliegen zu formulieren – und los geht’s.

Die Arbeit ist für beide Seiten sehr vergnüglich und lehrreich. Wir nutzen den „Als-Ob-Rahmen“, schlüpfen in eine andere Rolle und spüren, wie uns Flügel wachsen! Machen Sie die Probe auf´s Exempel. Modellieren Sie doch, wen Sie wollen!
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Modellierung von Führung in Organisationen-bedürfnisausgleichende und emotionenbasierte Führung zur Erzielung von nachhaltigem betrieblichen Erfolg

60 min, deutsch
Inhalt / abstract
Letztlich haben einseitige betriebliche Zielsetzungen (z. B. nur am finanziellen Erfolg ausgerichtet) und Entschei-dungen sowie Nicht-Berücksichtigung der Auswirkungen der diesbezüglichen Handlungen auf die beteiligten Akteure, die Gesellschaft und die Umwelt zur heutigen Wirtschafts- und Gesellschaftskrise geführt. Mit der Nicht-Berücksichtigung von Bedürfnissen und Bedürfnisstrukturen geht auch die weitverbreitete Negierung von Emotio-nen, von Gefühlen im betrieblichen Miteinander einher − hier lässt sich über weite Strecken durchaus eine Ale-xithymie in Führung und Management feststellen mit der einseitigen Betonung von „Logik und Ratio“.

Hierbei bietet einerseits die emotionsbezogene Psychotherapie sowie andererseits das NLP hinreichend Möglich-keiten, Führung, insbesondere am Beispiel von Interaktions-, Problemlöse- und Entscheidungssituationen, zu modellieren, um hierüber die Bedeutung der Emotionen aufzuzeigen und bei den diesbezüglichen Handlungen dann tatsächlich auch nutzen zu können. Dies in Coaching-, Prozess-Begleitungs- und Beratungs-Situationen anwenden zu können, erweitert den Wahrnehmungs- und Handlungsspielraum der Klienten erheblich und führt zu nützlichen Ergebnissen. Grundlagen, Methoden, Ergebnisse und konkrete Beispiele aus der Praxis des Autors werden hierzu im Vortrag vorgestellt und in Übungen mit den Teilnehmer/-innen erprobt.
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

„Coaching-Excellence“: Die wichtigsten Werkzeuge

60 min, deutsch
Inhalt / abstract
Die beiden Coaching-Ausbilder Tom Rückerl und Jörn Ehrlich berichten aus ihrer langjährigen Praxis: Was unterscheidet erfolgreiche Coaches von weniger erfolgreichen? Welche Werkzeuge sind in welchem Kontext wirksam? Was erwarten leistungsorientierte Manager von einem exzellenten Coach und wo liegen die Grenzen des Coaching? Welche Haltung, welche Wahrnehmungs-Filter und welche Interventionen helfen in Krisen-Situationen? Welche Rolle spielen unbewusste Glaubenssätze und die implizite Zukunfts-Vision? Wie gelingt die Gestaltung wirkungsvoller Transfer-Maßnahmen und wie kann ein Coach die Leistungs-Motivation gezielt steigern? Welche Bedeutung hat gelebte Win-Win-Ethik und warum ist das Prinzip „Vertrauens-Vorschuss“ ein unverzichtbarer Schlüssel zum Coaching-Erfolg? Wie passen die neusten Erkenntnisse der Neurobiologie in den großen Koffer der NLP-Werkzeuge?

Das Hamburger Ausbildungs-Institut „V.I.E.L Coaching + Training“ ist bekannt für eine gelungene Mischung aus Kompetenz, Vielfalt und Dynamik, gewürzt mit einem kräftigen Schuss Humor. In diesem Workshop können die Teilnehmer alle Fragen rund um das Thema „Coaching Excellence“ platzieren – Tom Rückerl und Jörn Ehrlich freuen sich darauf, spannende Fragen mit kreativen Antworten zu verbinden.
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Von der Obszönität des Fragens

60 min, deutsch
Inhalt / abstract
„Es hört doch jeder nur, was er versteht!“ Johann Wolfgang von Goethe

Was verdrängen Sie? Wie schaffen Sie es, dass Ihr Problem nicht noch schlimmer wird? – Obszöne Fragen! – Und sie funktionieren doch, da es den Coachee gibt, der sie beantworten kann. – Als Coaches wissen wir, dass wir mehr Fragen stellen als Antworten geben. Was ist aber eine gute Frage? Die, die zuerst Schweigen erzeugt und anschließend Worte – Sie hängt ab von der Rolle, die mein Coachee einnimmt. Sie hängt zugleich ab von seiner Bereitschaft, auch die nächste obszöne Frage zu beantworten. – In diesem Workshop demonstriere ich in Interaktion, wie ich als Therapeut und Coach von den Besten lerne: Meinem Coachee! – Ich gehe davon aus, dass jeder Mensch anders ist – und doch zeigten sich in meiner zehnjährigen Arbeit als Coach und Therapeut Gemeinsamkeiten, die ich in Coachee-Rollen zusammengefasst habe und in diesem Workshop demonstrieren möchte, um sie anderen für ihre Arbeit nutzbringend darzustellen.
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Das profillax®Modell - Modelliere Dich selbst! -holistisch – systemisch – präventiv-

60 min, deutsch
Inhalt / abstract
Modelle in der therapeutischen oder beratenden Tätigkeit sind hilfreich, um strukturiertes Vorgehen bei lösungsorientierten Prozessen zu gewährleisten. Dabei sollte der Coach auch an seine eigene Gesundheit denken, denn Prävention beim Klienten ist nur möglich, wenn der Therapeut als Vorbild damit beginnt!
Das profilax®-Modell wurde genau für diesen Zweck seit 1998 entwickelt und ist seitdem erfolgreich im Einsatz. Die Einfachheit und Struktur des Modells erleichtern zum einen den therapeutischen Prozess und beschleunigen diesen. Zum anderen ist das Ziel des Modells, Primärprävention systematisch umzusetzen und ganzheitliches therapeutisches Vorgehen transparent zu machen.
Das profilax®-Modell überzeugt in seiner Praktikabilität und therapeutischen Alltagsrelevanz. In diesem Vortrag wird das Modell vorgestellt, dessen Wirksamkeit dokumentiert und über Fallbeispiele berichtet. Der Vortrag richtet sich an Menschen, die bereits ganzheitlich arbeiten, aber noch mehr Struktur in ihrer Tätigkeit.
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Triadisches Modelling - Aufgaben eines Coaches im Modelling-Prozess

60 min, deutsch
Inhalt / abstract
In diesem Workshop geht es um die Erweiterung des landläufigen Modells des Modelling – einer Kombination von Extraktions-, Essenz- oder Trichter-Modell – um das für erfolgreiche Modelling-Prozesse grundlegende Konzept eines „Lernen im hypnotischen Kontext“.
Bei diesem geht es weniger um vom Lebens- und Lernhintergrund von Modell und Lernenden unabhängig beschreibbare Strukturen der angestrebten Fähigkeit, sondern um die Modelling-Interaktion als einen hypnotischen Kontext.
In dieser speziellen Arbeitsumgebung hat der Lernende die Chance, sich die in seiner eigenen Lerngeschichte vorhandenen relevanten Szenen und Erfahrungen zugänglich zu machen, die er für eine erfolgreiche Synthetisierung der begehrten Fähigkeit braucht. Hier liegt der Fokus weniger auf der Aneignung einer fremden Fähigkeit, sondern eher auf der Herstellung eigener Versionen dieser Fähigkeit.
Diese Perspektive auf das Modelling hat nicht nur Konsequenzen für das Vorgehen des Lernenden. Es legt auch nahe, Modelling-Prozesse statt in Dyaden in Triaden stattfinden zu lassen:
Modell, Lerner und Modelling-Coach.
Daher geht es in diesem Workshop auch um die Notwendigkeit, den Nutzen und die Aufgaben eines solchen, mit „allen NLP-Wassern gewaschenen“ Dritten im Bunde des Modellings. Ein Coach, der seinem Klienten, dessen Modell und der speziellen Interaktion zwischen beiden hochgradig prozessorientiert dient.
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

„Was ich von Milton H. Erickson und anderen lernte“ – Ein Fossil berichtet

60 min, deutsch
Inhalt / abstract
Seit 40 Jahren beschäftigt sich Hans-Ulrich Schachtner mit dem Thema „Kommunikation“, da er sehr früh erkannte, dass die meisten emotionalen und körperlichen Beschwerden bedingt werden durch lieblose Kommunikation. Er beschloss von den Besten in diesem Bereich zu lernen. Er entdeckte auf seiner „Wissensreise“ den inzwischen weltweit bekannten erfolgreichen Hypnosetherapeuten Milton H. Erickson. Hans-Ulrich war über mehrere Jahre hinweg für längere Zeit sein persönlicher Schüler (1976-1980) und erlebte Milton in seinen eigenen privaten Räumen als Therapeut und Familienmensch. Hans-Ulrich übersetzte 1977 das Buch von Milton (Hypnotic Realities) ins Deutsche (Hypnose). 1981 entdeckte Hans-Ulrich den ehemaligen Sozialarbeiter, Frank Farrelly. Er war auch sein persönlicher Schüler und lebte im Haus von Frank. Hans-Ulrich organisierte im deutschsprachigem Raum die ersten Seminare zur „Provokativen Therapie“, machte Frank von 1982-1992 bekannt. Im Erlebnisbericht erfahren Sie was Hans-Ulrich von Milton und Frank lernte und wie es zum „ProSt“ und „MagSt“ kam.

Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Business-Modelling mit Successful Practice Benchmarking

60 min, deutsch
Inhalt / abstract
Wie kann ein Unternehmen auf höchst effiziente Weise von den Besten lernen? In diesem Workshop lernen Sie zwei Methoden kennen, die alle vier Aspekte des Business-Modellings abdecken. Das Spezielle daran: der Referent kombiniert die wohl bekannteste amerikanische Benchmarking-Methode, die ursprünglich von Xerox entwickelt wurde, mit Modelling-Konzepten des NLP und den Besonderheiten der europäischen und asiatischen Kulturen. Das Ergebnis ist ein Prozess, der systematisch interessante Firmen mit Successful Practices so auswählt, dass Modelliertes optimal auf das eigene Unternehmen übertragen werden kann. Zudem stellt diese Methodik des Business-Modellings sicher, dass die modellierten Unternehmen ihre Erfolgsrezepte gerne und mit hoher Motivation teilen. Der Referent schöpft aus der Praxis: er erlernte das Benchmarking-Handwerk in den USA, gründete und leitete das Benchmarking-Center der Universität St. Gallen und modellierte über 150 Unternehmen in Europa, den USA und Asien.
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Von den Besten lernen

60 min, deutsch
Inhalt / abstract
In jedem Unternehmen gibt es normalerweise ca. 5 bis 10 Prozent Topverkäufer, 80 Prozent gutes Mittelmaß, und bei den restlichen 10 bis 15 Prozent überlegt man vielleicht gerade, was man mit ihnen machen soll. Erstellt man nun von allen Topleuten und vom anderen Ende Meta-Programm Profile, nimmt noch einen repräsentativen Schnitt aus der mittleren Gruppe, so kann man gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen:
1. Durch die Kontrastanalyse weiß man genau, was man braucht und was man nicht braucht. Dies kann man dann bei zukünftigen Einstellungen entsprechend berücksichtigen.
2. Da man genau weiß, was den Erfolg ausmacht, kann man vorhandene Mitarbeiter dorthin entwickeln.
3. Schaut man sich noch an, in welchem Kundenkreis oder welcher Produktsparte die jeweiligen Verkäufer tätig sind, so kann man unter Umständen erkennen, dass einzelne Verkäufer besser Kundenkreis oder Produktsparte wechseln sollten.
Diese Vorgehensweise, „Modellieren“ genannt, eignet sich nicht nur für Verkäufer. Man kann sie natürlich mit jedem anderen Beruf durchführen. Arne Maus stellt hier eine Software vor, die weitaus mehr erfasst als Meta-Programme und die dies in einer unglaublichen Präzision macht und das in zurzeit in 16 verschiedenen Sprachen. Die Ergebnisse kann man in jeder Sprache (unabhängig von der Sprache des Interviews) darstellen.
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Butler James trifft Biene Maja „Lieber Ganzsein als nur gut!“

60 min, deutsch
Inhalt / abstract
Heidi Sonja Ross und Petra Christiane Linke stellen ihre gemeinsam entwickelten Übungen aus dem Atelier der Modellierkunst vor.
Immer wieder stellen TrainerInnen in Seminaren fest, dass TeilnehmerInnen in anvisierten Veränderungsprozessen in der Sackgasse stecken, eigene Ressourcen ohne Unterstützung nur schwer aktivieren können. Linke und Ross entwickelten daher Formate, die sich besonders für den Einsatz in Gruppen, aber auch für Einzelcoachings eignen.
Sie kombinieren hierbei u.a. Tranceinduktionen und die wirkungsvolle Strategie, bekannte Figuren und Menschen sowie persönliche Schatten - die berühmt-berüchtigten „Kleinen Tyrannen“ - fürs Modelling heranzuziehen, um den Transfer benötigter Ressourcen erlebbar sowie erfolgreich zu machen und somit die Identität ihrer KlientInnnen zu vervollständigen.
Ursprünglich für gewerbliche Teilnehmer und Sekretariatspersonal entwickelt, nutzen Ross und Linke diese Übungen indes auch in Führungskräfteseminaren und Einzelsettings. Die Urform der Formate ist eingängig strukturiert und für den jeweiligen Bedarf leicht transponierbar.
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Szenische Aufstellungen (Innere Form) im kollektiven Bewusstseinsfeld: Im Dialog mit Buddha, Freud und Falco

60 min, deutsch
Inhalt / abstract
Szenische Aufstellungen (Aschauer/Klein) sind eine Weiterentwicklung der Systemischen Aufstellungen im Kontext Kunst und Kultur. In Überprüfung der Paradigmen traditioneller Systemischer Schulen sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass mit dem Instrument der Aufstellung mehr möglich ist, als wir uns noch vor kurzer Zeit auch nur zu denken erlaubt haben... Nach Kontakten im Aufstellungsfeld, u. a. mit Gotthold Ephraim Lessing (Emilia Galotti), August Strindberg (Fräulein Julie) und Siddhartha Gautama Buddha, Sigmund Freud und Falco, haben wir Eindrücke gesammelt, in denen nach dem Gruppenerleben ein tatsächlicher Kontakt mit Autoren und berühmten Persönlichkeiten stattgefunden hat. Bisherige Blockaden durch unser Glaubenssystem: „Was darf man bei Aufstellungen – was nicht?“, mussten dabei überwunden werden. In diesem Workshop möchten wir über Chancen und Grenzen, auch über die nicht zu verschweigenden Risiken, dieser Arbeit sprechen und eine Szenische Aufstellung demonstrieren. Ein Buchprojekt über Buddha, Freud und Falco ist in Arbeit.
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Modelling im Spitzensport für´s Management (aus persönlichen Interviews von Thorsten Sauter mit Gewinnern von WM- und Olympiamedaillen)

60 min, deutsch
Inhalt / abstract
Was können Spitzenmanager von Spitzensportlern lernen?

Das Modellieren menschlicher Excellenz ist und war der Antrieb der Begründer des NLP.
Menschen, die unter Leistungsdruck Spitzenleistungen erzielen zu modellieren und Ableitungen für Bereiche des Managements zu finden ist der Ansatz dieses Vortrags. Zur Verfügung stellten sich Spitzensportler aus unterschiedlichen Disziplinen (Langlauf, Bogenschießen, Biathlon, …)
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Lebensmuster und ihre Veränderung

60 min, deutsch
Inhalt / abstract
NLP- Grundlage ist die Kenntnis, dass Denk- und Verhaltensweisen aus Glauben, Vorannahmen, Verhaltensmuster, Wertesystemen und Erfahrungen entstehen. Wir orientieren uns und handeln nach bewussten und unbewussten Mustern. Es gibt viele Möglichkeiten (Ressourcen), Veränderungen im Bereich Gesundheit, Beruf und im Alltag zu bewirken, oder mit einer Gruppe von Menschen neue Umgangsformen zu erarbeiten, wenn diese Muster erkannt werden.
Der Workshop stellt Techniken dar, zwischen bewussten und unbewussten Mustern zu differenzieren, die Entscheidungen beeinflussen, speziell die unbewussten aufzudecken und, falls diese sich als unökologisch herausstellen, mit einer Kombination von bekannten und neuen NLP- Werkzeugen zu verändern.
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €
Für grau hinterlegte Referenten gilt: Die Verfügbarkeit dieses Vortrages für eine Auslieferung wird geprüft.