Startseite
 
 
Medienkatalog > Kongresse > TCM Kongress 1999 - 30.
Warenkorb/Cart: keine Artikel

TCM Kongress 1999 - 30.

Einführung Fertigarzneien Kräuter

360 min, eng/deu
Inhalt / abstract
Rezepte für Kräuterarzneien werden in diesem Vortrag mit besonderer Beachtung der Syndromdifferenzierung und Zang fu diskutiert. Traditionelle Rezepte und Modifikationen traditioneller Rezepte werden beschrieben und ihre richtigen Anwendungen erläutert. Neben den Energetica von Kräuterrezepten wird Rezeptmodifikation diskutiert und es wird beschrieben, wie man Fertigarzneien für den klinischen Gebrauch beurteilen kann. Dieses Seminar wird Ihnen bei der Bewertung von Fertigarzneien in Ihrer Praxis helfen.
Über den Shop bestellen / order now:4 CDs  26,00 €

Lösung von Blockaden

360 min, deutsch
Inhalt / abstract
Lösen von Behandlungsblockaden: trotz richtig gewählter Behandlungsstrategie bleibt manchmal ein Teil der Symptomatik eines Patienten unverändert bzw. verschiebt sich die Art seiner Beschwerden. Dies kann durch Blockaden auf sehr unterschiedlichen Ebenen verursacht werden. Dazu gehören so verschiedene Erscheinungen wie Shen Störungen (z.B. unverarbeiteter Schock als Ehemann-Ehefrau-Ungleichgewicht) auf der emotionalen Ebene, Flussstörungen in der zirkadianen Qi-Zirkulation (Eintritts-Austrittsblock) auf der energetischen Ebene und behandlungsresistente Probleme des Bewegungsapparates auf der körperlichen Ebene (Störungen im Bereich der tendinomuskulären Meridiane oder der außerordentlichen Gefäße). Ein Schwerpunkt dieses Kurses wird auf der Diagnose und Therapie dieser Störungen liegen. Zusätzlich muss jedoch auf der Ebene BehandlerIn - Patient die Art der Kommunikation zwischen beiden einbezogen werden. Die konsequente Überprüfung solcher Behandlungsblockaden kann uns helfen, ein erweitertes Spektrum von Krankheit zu erfassen, zu behandeln und in die allgemeine Behandlungsstrategie zu integrieren.
Über den Shop bestellen / order now:4 CDs  26,00 €

Punktlokalisation

360 min, deutsch
Inhalt / abstract
Gewußt wo?
Punktlokalisation für Anfänger und Fortgeschrittene.
Die Punkte werden in Klein-Gruppen nach bewährtem und einfachem System lokalisiert und von erfahrenen Dozenten korrigiert.
Über den Shop bestellen / order now:2 DVDs 37,00 €

Diätetik und Schleim

180 min, deutsch
Inhalt / abstract
Sind die Mitte und das Qi kräftig genug, werden die Jin Ye gewandelt und es entsteht kein Schleim. Schleim-Erkrankungen sind Yin-Pathologien, bei denen das Yin leer an Yang (G. Fisch) ist. Im Zentrum einer Schleimtherapie steht nicht nur die Vermeidung schleimfördernder Nahrungsmittel und Getränke, sondern auch die Wiederherstellung des Milz- und Magen-Qi. Vor dem Hintergrund der Pathophysiologie werden konkrete therapeutische Vorschläge vorgestellt.
Über den Shop bestellen / order now:3 CDs  24,00 €

Round Table

90 min, deutsch
Inhalt / abstract
Round Table: Zukunftssicherung der TCM in Europa
Moderation: Herbert Hanko, Medizinjournalist des BR3, München
Barbara Kirschbaum, Hamburg; Bernhard Riemer, Berlin;
Gerhard Pettenkofer, Geisenfeld; Dr. Christoph Kunkel, Fulda;
Dr. Erich Wühr, Kötzting; Dr. Steven Clavey, Australien;
Dr. John Scott, USA; Herbert Vater, Tönning;

Über den Shop bestellen / order now:2 CDs  16,00 €
1 DVD  21,00 €

Behandlungsprinzipien der Erde

180 min, chin./deut
Inhalt / abstract
Bei den Behandlungsprinzipien der Erde-Organe handelt es sich um die Behandlungsprinzipien der Milz und des Magens. Die Diskussion der Behandlungsprinzipien dieser zwei Organe berührt oft auch die sechs Hohlorgane, vor allem den Dick- und den Dünndarm. Akupunktur und Kräutermedizin sind beide Bestandteile der chinesischen Medizin und folgen daher denselben Behandlungsprinzipien. Dennoch weisen sie in der Praxis Unterschiede auf.
Die grundlegenden Behandlungsprinzipien der chinesischen Medizin sind: im Fall der Schwächung (die Organe) zu stärken und im Fall des Befalls durch pathogenes Qi (die Organe) zu entladen. Bei den Erde-Organen zeigt die Anwendung dieses Prinzips noch einige Besonderheiten.
Die Milz ist ein Erde-Organ des Yin-Typus. Bei ihr gibt es meistens Xu-Syndrome (Syndrome der Schwächung) zu beobachten. Die Stärkung der Erde-Organe bedeutet also im wesentlichen die Stärkung der Milz und kennt folgende Möglichkeiten:
1) Ergänzung der Essenz, die mangelhaft ist;
2) Normalisierung der Aufnahme- und Absorptionsfunktionen des Magens und der Milz. Erst wenn die Aufnahme- und Absorptionsfunktionen dieser zwei Organe normalisiert sind können die fünf Speicherorgane genährt werden und die eingenommenen Heilmittel zur Wirkung kommen. Daher werden zur Stärkung der Milz und des Magens vorwiegend die Mittel verwendet, welche zur Normalisierung der Funktionen der Erde-Organe dienen. Starke und fettige Mittel sind nicht geeignet. Der Magen ist ein Erde-Organ des Yang-Typus. Bei ihm gibt es meistens Shi-Syndrome (Syndrome infolge der Fülle des pathogenen Qi) zu beobachten. Bei der Entladung der Erde-Organe handelt es sich also hauptsächlich um die Ausscheidung des pathogenen Qi im Magen. Die Entladung der Erde-Organe kennt folgende Verfahren:
1) Angriff der sichtbaren pathogenen Substanz, die sich in Magen und Darm zurückhält;
2) Beseitigung der Ursachen für die Funktionsstörung der Milz und des Magens;
3) Bewahrung der störungsfreien Funktionen des Magens und des Darms.
Zur Entladung zählt außerdem die Entlastung der Milz und des Magens bei Aufnahme und Absorption. Da die Milz und der Magen den Knotenpunkt für Steigen und Sinken des Qi im Körper darstellen, so ist die Bewahrung der störungsfreien Funktionen des Magens und des Darms die am häufigsten verwendete Methode. Hingegen soll die Angriffsmethode mit Vorsicht verwendet werden.
Zwar werden bei der Behandlung der Milz und des Magens unterschiedliche Schwerpunkte angesetzt. Bei der Behandlung der Milz liegt der Schwerpunkt auf der Normalisierung der Absorptionsfunktion und bei der Behandlung des Magens auf der Bewahrung der störungsfreien Weitergabe. Diese beiden Organe bilden jedoch eine Einheit. So schließt die Normalisierung der Absorptionsfunktion die Bewahrung der störungsfreien Weitergabe ein und umgekehrt. Es kommt daher oft vor, daß man bei der Behandlung des Milz und des Magens kalte mit warmen Mitteln und Angriffs- mit Stärkungsmethoden kombiniert verwendet. Erst wenn die Milz und der Magen bei Aufnahme und Absorption normal funktionieren, dann kann unser Körper ununterbrochen mit Qi, Blut und flüssigem Nährstoff, was von der Wasser- und Nahrungsessenz erzeugt wird, versorgt und genährt werden. Daher ist die Pflege der Milz und des Magens ein wichtiges Prinzip der chinesischen Medizin für die Krankheitsbehandlung. Die Behandlung der Krankheiten, die durch exogenes pathogenes Qi verursacht wurden, kann durch die Pflege der Milz und des Magens den Rückhalt erhalten und endet dann mit der Stärkung dieser zwei Organe. Im Fall der chronischen Erkrankung infolge innerer Schädigung kann die Normalisierung der anderen Organe durch die Erholung der Funktionen der Milz und des Magens so weit gefördert werden, daß die eigentliche pathologische Veränderung gebessert wird.

Über den Shop bestellen / order now:2 CDs  16,00 €

TCM und klassische Akupunktur

180 min, deutsch
Inhalt / abstract
TCM und Klassische Akupunktur - die verschlungenen Wege der chinesischen Medizin in den Westen.
Schon im Namen der Arbeitsgemeinschaft deutet sich an, daß verschiedene Richtungen in der chinesischen Medizin bestehen, die alle für sich das Prädikat klassisch oder traditionell in Anspruch nehmen. Der Terminus Zhong Yi - chinesische Medizin - selbst jedoch ist kaum 100 Jahre alt und entstand als Reaktion gegenüber der zunehmenden Dominanz der westlichen Medizin in China. Darüber hinaus ist der Begriff irreführend, da er so etwas wie ein geschlossenes System anzudeuten scheint. Zutreffender erscheint es, von verschiedenen Schulen zu sprechen, welche die Grundmodelle von Yin/Yang und den 5 Wandlungsphasen sehr unterschiedlich auslegen und anwenden. Jedoch läßt sich eine Unterscheidung treffen in mehr kräuterorientierte Stilrichtungen wie die TCM oder Kampo und in mehr akupunkturorientierte Stile wie z.B. die japanische Meridiantherapie. Desweiteren steht wie keine andere Weltanschauung der Daoismus hinter der Entwicklung der verschiedenen medizinischen Modelle und sieht den Körper als Landschaft, die von verschiedenen Geistern bewohnt wird.
Kräutermedizin, die sich vorwiegend an Zang Fu richtet, Nadelmedizin, die auf die Leitbahnen ausgerichtet ist und Daoismus, der spirituelle Aspekte betont, sollen in ihrer Entwicklung betrachtet werden. Spezielles Gewicht wird dabei auf der Geschichte ihrer Überlieferung in den Westen liegen, die oft zu Streit über die "wahre" chinesische Medizin geführt hat. Dem soll eine pluralistische Sichtweise gegenüber gestellt werden, welche die Vielfalt in der Einheit der chinesischen Medizin betont, die auf Klassikern wie dem Nei Jing dem Yi Jing und dem weniger bekannten Dao Zang beruhen.

Über den Shop bestellen / order now:2 CDs  16,00 €

Schleim und Qigong

180 min, deutsch
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Tuina und Schleim

180 min, deutsch
Inhalt / abstract
Schleim im Körper hat eine besondere Konsistenz. Er tritt in verschiedenen Krankheitsbildern in unterschiedlicher Form auf. In diesem Kurs wird die praktische Herangehensweise an den Schleim mit der Tuina Therapie gezeigt. Wie können wir durch "Massage" den Schleim im Körper bewegen, lösen, herausbringen? Wie könnten wir seine Bildung verhindern oder einschränken? Die Wirkungsweise verschiedener Hand- und Fingertechniken zur Behandlung von Schleim wird erläutert. Insbesondere wird auf substantiellen Schleim in der Lunge eingegangen. Eine Behandlung wird praktisch gezeigt.
Die Teilnehmer sind aufgefordert, verschiedene Vorgehensweisen selbst zu spüren, nachzuvollziehen und zu üben.

Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Syndrom-Netzwerke

180 min, deutsch
Inhalt / abstract
Konzept der Syndrom-Netzwerke
In der täglichen Praxis stellen sich die Patienten selten mit klar voneinander abgrenzbaren Syndromen vor. Meist bestehen, gerade bei chronisch kranken Menschen, komplizierte und komplexe Krankheitsbilder, die es dem Einsteiger wie dem Fortgeschrittenen schwer machen, die richtige chinesische Diagnose zu identifizieren. Dies liegt daran, daß die einzelnen Syndrome nicht isoliert voneinander existieren, sondern daß sie sich im Laufe eines Lebens auseinander entwickeln und ineinander übergehen können.
Aufgrund von jahrtausendalten Erfahrungen kann die TCM für die inneren Organe Zang Fu beschreiben, wodurch die Syndrome entstehen und wie sie sich weiterentwickeln bzw. in andere Syndrome umwandeln. Diese ätiologische und pathologische Entwicklungsdynamik kann in sogenannten Syndrom-Netzwerken grafisch dargestellt werden. Diese Syndrom-Netzwerke beschreiben viererlei:
1. wie der momentane pathologische Zustand ist,
2. welcher Weg der pathogenetischen Entwicklung in der Vergangenheit zu dem momentanen Zustand geführt hat,
3. welche ätiologischen Faktoren zu dem momentanen Zustand geführt haben und
4. welchen Weg der zukünftigen pathogenetischen Entwicklung der momentane Zustand nehmen kann.
Damit ermöglicht es die Anwendung der Syndrom-Netzwerke, konkrete Entscheidungen für die Beratung und Therapie sowie die Prophylaxe zu treffen.
In diesem Kurs werden Syndrom-Netzwerke der inneren Organe Zang Fu vorgestellt und die praktische Arbeit mit ihnen anhand von Fallbeispielen aus der Praxis eingeübt.

Über den Shop bestellen / order now:2 CDs  16,00 €

Ohrakupunktur und Schmerz

180 min, deutsch
Inhalt / abstract
Die Ohrakupunktur ist eine junge Therapie. Dr. Nogier, ein französischer Arzt aus Lyon, hat die Ohrakupunktur 1956 zum ersten Mal in Deutschland vorgestellt. Die Ohrakupunktur ist eine eigenständige Therapie. Über das Ohr erreicht man nicht nur jedes Organ oder Körperteil, man behandelt die Krankheit in ihren Zusammenhängen. Die Ohrakupunktur ist einfach und dabei unglaublich wirksam. Sie ist einfach zu erlernen, weil das Konzept logisch und sofort zu begreifen ist. Akute Schmerzen verschwinden in Sekundenschnelle (Sekundenphänomen) und chronische Schmerzen werden wirksam bekämpft; Krankheiten des Nervensystems werden wirksam bekämpft. Bei Suchtkrankheiten, d.h. bei Raucherentwöhnung, bei der Bekämpfung von Suchtmittelmißbrauch, Alkoholmißbrauch und der "Fettsucht", ist die Ohrakupunktur als eine außerordentlich wirksame Therapieform erwiesen.
Über den Shop bestellen / order now:2 CDs  16,00 €

Politische Perspektiven der TCM

45 min, deutsch
Über den Shop bestellen / order now:1 CD   12,00 €
1 DVD  21,00 €

Daoismus

360 min, english
Inhalt / abstract
Daoismus und chinesische Medizin - Der Einfluß von Laozi und Zhuangzi, Teil I und II
Sie mögen leicht und spaßhaft sein, tiefgründig und geheimnisvoll, einfach aber vielseitig: diese beiden Lehrer des Dao hatten eine nachdrückliche Wirkung auf die chinesische Philosophie und damit auch auf die chinesische Medizin. Ihre konsequente Mahnung zu Stille und Echtheit wird in der modernen Welt immer relevanter.
In diesem Seminar werden anhand der scharfsinnigen Gedichte von Laozis Daodejing und der witzigen Geschichten von Zhuangzis inneren Kapiteln wichtige daoistische Konzepte erläutert, die wir alle auf unserer Suche nach einem gesunden und harmonischen Leben gebrauchen können - egal ob wir Behandler oder Patienten sind.

Über den Shop bestellen / order now:2 DVDs 37,00 €

Schleim und Herz

180 min, deutsch
Inhalt / abstract
Anhand der ursprünglichen Bedeutung und Verwendung der beiden Begriffe "Herz" (Xin) und "Schleim" (Tan) im Chinesischen soll sowohl die daraus resultierende philosophische als auch medizinische Vorstellung dieser beiden Konzepte dargestellt werden. Im Mittelpunkt des Seminars steht die Gegenüberstellung von Geisteskrankheiten - in Form der beiden wichtigsten Differentialdiagnosen "Schleim verstopft die Poren des Herzens" und "Schleim-Feuer agitiert das Herz" auf der einen Seite und der Schilderung von sogenannten "Verrückten", wie wir sie in klassischen philosophischen Texten finden, auf der anderen Seite. Während Erstere als krank und damit therapiebedürftig galten, zeichneten sich Letztere durch ihre Fähigkeit - welche aus ihrer "Ver-rücktheit" resultierte - aus, Sphären jenseits von Raum und Zeit aufzusuchen.
Über den Shop bestellen / order now:2 CDs  16,00 €

Moxa

360 min, eng/deu
Inhalt / abstract
Moxa, Teil I und II
In Japan ist Moxa eine hochentwickelte Form der medizinischen Praxis, die von Spezialisten bei einer ganzen Reihe von Krankheiten und Symptomen angewendet wird. Moxa ist in zahlreichen Abhandlungen von berühmten Praktikern wie T. Sawada, B. Shiroda, I. Fukaya und S. Irie gut dokumentiert.
Der Vortrag wird die Geschichte und Typen der japanischen Moxamethoden beleuchten. Es werden detaillierte Anweisungen für mehrere Moxamethoden gegeben: okyo (direktes Moxa), chinetsukyu (warmes Moxa) und ibuki und andere Behandlungen, die man zuhause anwenden kann.
Der Dozent wird die Anwendungsmethoden und Behandlungspunkte beschreiben und auch zeigen, welche Punkte für bestimmte Symptome angemessen sind. Dieser Vortrag ist besonders für Praktiker zu empfehlen, die ihr Repertoire in Moxatherapien erweitern wollen.

Über den Shop bestellen / order now:4 CDs  26,00 €

Hepatitis C, HIV

360 min, english
Inhalt / abstract
Behandlung von Hepatitis C und HIV, Teil I und II
Es ist jetzt bewiesen, daß chinesische Kräuterarzneien eine sichere und effektive Behandlung gegen Hepatitis C möglich machen. In diesem Vortrag wird ihre medizinische Wirksamkeit anhand einer klinischen Studie vorgeführt. Kostenaspekte im Vergleich zu schulmedizinischer Behandlung werden diskutiert. Es werden auch einige Probleme erläutert, die durch mangelhafte Kenntnisse über Hepatitis C von seiten des Behandlers auftreten können.
Die Gateway Klinik hat in den letzten Jahren Pionierarbeit auf dem Gebiet von HIV/AIDS geleistet. Die Mitarbeiter haben Behandlungsstrategien entwickelt, in denen chinesische Kräuter, Diät und Qigong benutzt werden. In diesem Vortrag wird über allgemeine Kräuterkombinationen referiert, sowie über die Entdeckung eines einzelnen Krauts, dessen Wirksamkeit das Immunsystem während der Behandlung sehr unterstützt.

Über den Shop bestellen / order now:4 CDs  26,00 €

Wirkungsweise schleimvertreibender Kräuter

360 min, eng/deu
Inhalt / abstract
Teil I und II
In diesem Vortrag wird der exakte Aktionsmechanismus aller wichtigen Schleimkräuter behandelt, einschließlich einiger Pflanzen, die normalerweise nicht als Schleimkräuter bekannt sind. Ihre Nutzung wird von der ersten Erwähnung in klassisch-historischen Texten bis zum heutigen Tag aufgearbeitet. Die Diskussion umfaßt eine detaillierte Differenzierung der einzelnen Kräuter und eine Beschreibung ihrer klinischen Anwendung und Indikationen.

Über den Shop bestellen / order now:4 CDs  26,00 €
2 DVDs 37,00 €

Sexueller Mißbrauch

180 min, eng/deu
Inhalt / abstract
Behandlung von Opfern sexuellen Mißbrauchs mit Akupunktur und chinesischen Kräutern
In unserer Kultur wächst jetzt das Bewußtsein für die Probleme in Folge sexuellen Mißbrauchs. Im Mittelpunkt dieses Seminars steht die Hilfe, die man den Opfern anbieten kann, sich selbst zu heilen und ihr Lebenspotential besser zu verwirklichen. Der Vortrag wird für alle sehr aufschlußreich sein, die Opfer sexuellen Mißbrauchs als Patienten behandeln. Ähnliche Fragen stellen sich auch bei Suchtproblemen, die meiner Meinung nach mit Mißbrauch eng verwandt sind.
In diesem Vortrag werden Sie wirksame Akupunkturmethoden und chinesische Kräuterarzneien gegen die körperlichen, geistigen und emotionellen Folgen sexuellen Mißbrauchs kennenlernen.

Über den Shop bestellen / order now:2 CDs  16,00 €

Behandlung von Feuchtigkeits-Bi Teil I

180 min, chin./deut.
Inhalt / abstract
Feuchtigkeit ist eine der sechs Qi-Arten und löst, wenn sie übermäßig wird, Krankheiten aus. Die pathogene Feuchtigkeit kann weiter in etwas Unsichtbares und etwas Sichtbares unterschieden werden. Zu dem letzteren gehören Schleim, dickere Flüssigkeit (Yin) und Wasser. Die unsichtbare Feuchtigkeit kommt an unterschiedlichen Stellen zum unterschiedlichen Ausdruck und ruft meistens schwere Schmerzen sowie einen weißen und wäßrigen Zungenbelag hervor. Die Behandlung besteht in der Regel darin, die pathogene Feuchtigkeit zu zerstreuen und die Funktionen der Milz und des Magens zu normalisieren. Schleim und dickere Flüssigkeit (Yin) werden jeweils durch Retension und Koagulation von Wasser gebildet und verursachen an unterschiedlichen Stellen unterschiedliche Symptome. Der Schleim ist zähflüssig und klebrig und verursacht gewöhnlich Symptome wie Spucken, Bildung von Massa, Dysfunktion der Extremitäten, schmierigen Zungenbelag und gleitenden Puls. Die dickere Flüssigkeit (Yin) ist dünner und klarer als Schleim und verursacht gewöhnlich Symptome wie Ausscheidung von Flüssigkeiten, Husten mit Dyspnoe, Durchfall, wäßrigen Zungenbelag und gespannten Puls. Die Behandlung besteht hauptsächlich darin, Schleim und dickere Flüssigkeit (Yin) zu beseitigen. Dabei ist darauf zu achten, Milz und Niere zu unterstützen.
Mit Wasser wird hier das Wasser gemeint, das sich im Körper anhäuft und zu einer Überschwemmung kommt. Die Behandlung besteht hauptsächlich darin, das Wasser zu regulieren. Dabei ist darauf zu achten, die Funktionen der Lunge, Milz, Niere und drei Körperhöhlen (drei Erwärmer) zu normalisieren.

Über den Shop bestellen / order now:2 CDs  16,00 €
1 DVD  21,00 €

Japanische Meridian-Therapie

360 min, eng/deu
Inhalt / abstract
(Ein Überblick der Keiraku Chiryo/Meridian Therapie -
Einführung in Toyohari/Ostasiatische Nadeltherapie) Teil I und II
Der Vortrag gibt einen Überblick über die grundsätzlichen Theorien und wird zeigen, wie man sie mit klinischer Praxis koordiniert. Die grundsätzlichen diagnostischen Methoden der Puls- und Unterleibsdiagnose werden erklärt. Eine Reihe von verschiedenen Nadelmethoden werden vorgestellt und diskutiert. Die beobachtete Rückkoppelung der Puls- und Tastsinndiagnose, die der Toyohari-Verband entwickelt hat, wird vorgeführt. Wer seine Puls- und Nadelkunstfertigkeit verbessern möchte, wird diesen Vortrag besonders aufschlußreich finden.
Keiraku chiryo oder Meridiantherapie ist eine Rückbewegung in die Klassik mit modernen klinischen Behandlungsmethoden. Der Trend begann in Japan in den zwanziger Jahren und erreichte seinen Höhepunkt Anfang der vierziger Jahre. Heute gibt es verschiedene Verbände in diesem Gebiet, denen bis zu 20% der über 60 000 japanischen Akupunkteure angehören.
Diese Gruppen nutzen eine Reihe von immer mehr voneinander abweichenden Methoden, stimmen aber in einigen wesentlichen Punkten überein. Alle legen großes Gewicht auf radiale Pulsdiagnose und die fundamentalen Theorien des Nan Jing, in denen ein Kanalkreislaufmodell die zentrale Stelle einnimmt. Das Ziel der Behandlung ist die Auffüllung leerer und die Drainage der vollen Kanäle. Dies wird mit sehr sanften Nadelverfahren erreicht. Das Toyohari-System der Meridiantherapie spielt darin eine wichtige Rolle. Ungefähr 50% der Praktiker sind blind. Als erfahrene Dozenten haben sie aber trotzdem volle klinische Praxen und haben eine systematische und einzigartige Lehrweise für Diagnose- und Behandlungsmethoden entwickelt.
Nach Vorführung der einfachen Keiraku Chiryo Methode werden die komplexeren Diagnose- und Behandlungsmethoden des Toyohari-Stils präsentiert.
Über den Shop bestellen / order now:4 CDs  26,00 €
2 DVDs 37,00 €

Behandlung von Feuchtigkeits-Bi Teil II und III

360 min, chin./deut.
Inhalt / abstract
Die Arthrosyndrome sind Krankheiten, die wegen der Blockade bestimmter Meridianen infolge des Befalls durch Wind, Kälte und Feuchtigkeit in kombinierter Weise entstanden sind und Symptome wie Muskel- und Gelenkschmerzen, Schwellung der Gelenke und Schwergefühl haben.
Diese Syndrome lassen sich gewöhnlich in vier Typen: Arthrosyndrom mit starken, mit fixierten, mit wandernden Schmerzen und mit Hitze unterscheiden. Als Behandlungsprinzip gilt es, das exogene pathogene Qi zu vertreiben und die Meridiane durchgängig zu machen. Gleichzeitig soll darauf geachtet werden, Qi und Blut zu stärken und Leber und Niere zu nähren. Wenn es eine lange Krankheit ist und sie immer wieder rückfällig wird, dann können zur Unterstützung der Krankheitsbehandlung noch Maßnahmen wie Lösung des Schleims und Zerstörung der Koagulation ergriffen werden.
Das Arthrosyndrom mit starken Schmerzen ist ein Arthrosyndrom, bei dem Kälte den hauptpathogenen Faktor darstellt. Die Behandlung dieses Arthrosyndroms besteht darin, die Kälte zu zerstreuen. Das repräsentative Rezept der chinesischen Kräutermedizin dafür heißt Wutou-Tang (Absud mit Aconitum carmichaeli usw.). Das Arthrosyndrom mit fixierten Schmerzen ist ein Arthrosyndrom, bei dem die Feuchtigkeit den hauptpathogenen Faktor darstellt und das Schwergefühl offenkundig ist. Die Behandlung dieses Arthrosyndroms besteht darin, die Feuchtigkeit zu beseitigen. Das repräsentative Rezept der chinesischen Medizin dafür heißt Yiyiren-Tang (Absud mit Semen Coicis usw.).
Das Arthrosyndrom mit wandernden Schmerzen ist ein Arthrosyndrom, bei dem der Wind den hauptpathogenen Faktor darstellt. Die Behandlung dieses Arthrosyndroms besteht darin, den Wind zu vertreiben. Das repräsentative Rezept der chinesischen Medizin dafür heißt Fangfeng-Tang (Absud mit Radix Saposhnikoviae usw.). Das Arthrosyndrom mit Hitze ist dadurch charakterisiert, daß die Gelenke geschwollen sind und Heißschmerzen auftreten und die Schmerzen von Kälte besänftigt werden können. Das repräsentative Rezept der chinesischen Medizin dafür heißt Guizhi-Baihu-Tang (Absud mit Rhizoma Anemarrhenae, Gypsum, Radix Glycyrrhizae, Ultivarietas Oryzae sativae und Ramulus cinnamoni).
Das Arthrosyndrom mit fixierten Schmerzen bzw. mit Feuchtigkeit als pathogenem Hauptfaktor ist durch Gefühllosigkeit des Muskels und geschwollene Gelenke mit Schwergefühl und fixierten Schmerzen charakterisiert. Wind, Kälte und Feuchtigkeit sind drei exogene Faktoren, die Arthrosyndrome hervorrufen, wobei Feuchtigkeit der Hauptfaktor ist. Im inneren Körper sind die arthrosyndrome meistens darauf zurückzuführen, daß die Funktion der Milz gestört wird. Diese Störung führt dazu, daß die pathogenen Faktoren in Muskeln verweilen. Die Behandlung besteht darin, den Wind zu vertreiben, die Kälte zu zerstreuen und die Feuchtigkeit zu beseitigen, wobei die Beseitigung der Feuchtigkeit der Schwerpunkt der Behandlung ist. Gleichzeitig ist darauf zu achten, daß die Milz unterstützt wird. Das Rezept Fangji-Huangji-Tang (Absud mit Radix Stephaniae tetrandrae, Radix Astragali usw.) aus "Abriß der Goldtruhe" ist das älteste Rezept für Behandlung der Arthrosyndrome mit Feuchtigkeit als hauptpathogener Faktor. Das gegenwärtig gewöhnlich verwendete Rezept "Yiyiren-Tang" (Absud mit Semen Coicis usw.) verkörpert auch die genannten Behandlungsprinzipien. Wenn die hier in Rede stehenden Arthrosyndrome noch von Hitze begleitet sind, dann sollten Abkühlungsmittel gegen die Feuchthitze verwendet werden. Dazu kann man von dem Rezept "Danggui-Niantong-Tang" (Absud mit Radix Angelicae sinensis usw. zum Stilllen der Schmerzen) Gebrauch machen.
Behandelt man die Arthrosyndrome mit Akupunktur und Moxibustion, dann kann man an bestimmten partiellen Stellen oder entlang bestimmter Meridianen Punkte wählen. Außer Körperakupunktur und Moxibustion kann man auch Methoden wie Warmakupunktur (mit Moxa) und Schröpfen verwenden. Zur Behandlung der Arthrosyndrome mit Hitze sind die Moxibustion und Warmakupunktur aber nicht geeignet.

Über den Shop bestellen / order now:4 CDs  26,00 €
2 DVDs 37,00 €

NADA - Konzeption zum Detox-Programm

360 min, english
Inhalt / abstract
Das Protokoll der National Acupuncture Detoxification Association (Nationaler Akupunktur-Detox-Verband) ist eine ausgezeichnete Behandlungsmethode am Anfang eines Detox Programms und auch eine nützliche Ergänzung zu anschließenden individuellen oder Gruppentherapiesitzungen. Da das Protokoll nonverbal und nicht bedrohlich ist, hilft es Patienten, auch wenn sie noch nicht von der Notwendigkeit einer Behandlung überzeugt sind. Die Behandlung beruhigt die Patienten und dadurch wird eine bessere Diagnose ermöglicht.
In diesem Seminar wird von der erfolgreichen Anwendung des NADA-Protokolls bei der Behandlung von Drogenmißbrauch berichtet und sowohl die unmittelbare als auch die langfristige Wirksamkeit erläutert.

Über den Shop bestellen / order now:4 CDs  26,00 €

Subst.-Inn. Schleim-Diff.-Diagn. (T1), Tuina u. Schleim (T2)

360 min, deutsch
Über den Shop bestellen / order now:2 DVDs 37,00 €
Für grau hinterlegte Referenten gilt: Die Verfügbarkeit dieses Vortrages für eine Auslieferung wird geprüft.