Startseite
 
 
Medienkatalog > Referenten > Beckers-Lingener, Barbara
Warenkorb/Cart: keine Artikel

Beckers-Lingener, Barbara

Selbstständige Zahnärztin, Tätigkeitsschwerpunkte: Kinderzahnheilkunde und zahnärztliche Hypnose; Vorstandsmitglied, Trainerin und Supervisorin der Deutschen Gesellschaft für
Zahnärztliche Hypnose DGZH, Zertifizierung Kinderzahnheilkunde DGK, DGH, Referentin für
Kinderhypnose auf nationalen und internationalen Tagungen, Kammern, Akademien und
Universitäten; Praxiscoaching.

Die ritualisierte Verhaltensführung: ein Konzept für eine stabile Kooperation von Kindern bei ärztlichen und zahnärztlichen Behandlungen

Kongress: Deutsche Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie - Jahreskongress 2012
360 min, deutsch
Inhalt / abstract
Die ritualisiere Verhaltensführung ist ein von mir entwickeltes Konzept
mit einer klaren Struktur, die verblüffend einfach eine erfolgreiche
zahnärztliche/ärztliche Behandlung möglich macht.
Die Kenntnis vom Wesen der Rituale hat hier grundlegende Bedeutung. Ritualisierungen
bewirken Sicherheit beim Kind, den Eltern und auch beim Behandlerteam. Vertrauen wächst.
Alte Erfahrungen werden überschrieben und das Gehirn kann auf neuen Bahnen lernen und
das Gelernte stabilisieren.
In diesem Rahmen können dann verhaltensführende Maßnahmen, Techniken der verbalen
und non-verbalen Hypnose, Körpersprache, das Erkennen von Trance und ihre Vertiefung
dazu beitragen, die jungen Patienten effektiv und schnell behandeln zu können und die
Behandlungen auf eine effektive Länge zu strecken.
Wie dieses Konzept sich leicht in die eigene bestehende Praxissituation übertragen und beim
nächsten Behandlungstag bereits wirksam einsetzten lässt, ist Inhalt dieses Kurses.
Über den Shop bestellen / order now:2 DVDs 37,00 €