Startseite
 
 
Medienkatalog > Referenten > Roggatz, Dr. Marcus
Warenkorb/Cart: keine Artikel

Roggatz, Dr. Marcus

Ganzheitlich und individuell - Patientenzentrierte Therapie in der Anthroposophischen Medizin

Kongress: 50. Heilpraktiker-Kongress Baden-Baden (HPK17)
90 min, deutsch
Inhalt / abstract
Wie kann in Zeiten der Therapieschemate und der Telemedizin eine
Patienten-zentrierte Behandlung aussehen?
Was ist eine Individualisierte Medizin?
Sie stellt das Individuum, und nicht nur die Diagnose in den Mittelpunkt
der therapeutischen Aufgabe und sie bezieht Persönlichkeit,
Lebensumstände und biographische Fragestellungen mit ein.
Die Anthroposophische Medizin bemüht sich um eine Erkenntnis leiblicher,
seelischer und geistiger Aspekt des erkrankten Menschen und
nutzt eine ungeheure Breite an medikamentösen und sonstigen therapeutischen
Möglichkeiten, um eine individualisierte Medizin zu verwirklichen.
Anhand verschiedener Therapiebeispiele soll dieser Ansatz
und seine Umsetzung dargestellt werden.
Über den Shop bestellen / order now:2 CDs  16,00 €

1 DVD  21,00 €

Chronische Krankheiten in der anthroposophischen Medizin

Kongress: 49. Heilpraktiker-Kongress (HPK16)
45 min, deutsch
Inhalt / abstract
Zur Biographie eines Menschen gehören auch seine Krankheiten, deren Ursprung nicht immer erkennbar ist. Seelische und geistige Impulse müssen entziffert werden, denn die Ursachen für Erkrankung sind im Leib allein nicht zu finden. Die Anthroposophische Medizin macht es sich zur Aufgabe, alle Bereiche des menschlichen Wesens zu erkennen und so zu einer Diagnose und Therapie zu kommen. Chronische Krankheiten sind als Prozesse zu verstehen und fordern auch einen Heilungsprozess, der nicht als ad hoc Umschwung sondern als Umkehrung und Heilung in der Zeit gesucht wird.
In der Anthroposophischen Medizin stehen innerliche Therapien, Injektions-. und Infusionstherapien und äußere Anwendungen gleichberechtigt nebeneinander. Gerade die Vielfalt der externen Therapien öffnen effektive Behandlungsmöglichkeiten und fordern den Therapeuten zu Intuition und Kreativität auf. So kann das Therapieren wieder zur ärztlichen Kunst werden und verweigert sich der Routine und gewohnheitsmässigen Anwendung.
Über den Shop bestellen / order now:1 CD   12,00 €

Patientenzentrierte Therapieansätze

Kongress: 49. Heilpraktiker-Kongress (HPK16)
45 min, deutsch
Inhalt / abstract
Zur Biographie eines Menschen gehören auch seine Krankheiten, deren Ursprung nicht immer erkennbar ist. Seelische und geistige Impulse müssen entziffert werden, denn die Ursachen für Erkrankung sind im Leib allein nicht zu finden. Die Anthroposophische Medizin macht es sich zur Aufgabe, alle Bereiche des menschlichen Wesens zu erkennen und so zu einer Diagnose und Therapie zu kommen. Chronische Krankheiten sind als Prozesse zu verstehen und fordern auch einen Heilungsprozess, der nicht als ad hoc Umschwung sondern als Umkehrung und Heilung in der Zeit gesucht wird.
In der Anthroposophischen Medizin stehen innerliche Therapien, Injektions-. und Infusionstherapien und äußere Anwendungen gleichberechtigt nebeneinander. Gerade die Vielfalt der externen Therapien öffnen effektive Behandlungsmöglichkeiten und fordern den Therapeuten zu Intuition und Kreativität auf. So kann das Therapieren wieder zur ärztlichen Kunst werden und verweigert sich der Routine und gewohnheitsmässigen Anwendung.
Über den Shop bestellen / order now:1 CD   12,00 €

Diagnostik in der Anthroposophischen Medizin Teil 1

Kongress: 46. Heilpraktiker Kongress Baden-Baden
45 min, deutsch
Über den Shop bestellen / order now:1 CD   10,00 €

Diagnostik in der Anthroposophischen Medizin Teil 2

Kongress: 46. Heilpraktiker Kongress Baden-Baden
45 min, deutsch
Über den Shop bestellen / order now:1 CD   10,00 €