Startseite
Warenkorb/Cart: keine Artikel

DVDs und CDs

von Vorträgen, Seminaren und Workshops finden Sie sortiert nach Kongressen, Referenten und nach Themen und können diese von dort aus in den Warenkorb legen.
[mehr]

von Vorträgen, Seminaren und Workshops finden Sie sortiert nach Kongressen, Referenten und nach Themen und können diese von dort aus in den Warenkorb legen.

Im Medienkatalog / Shop dieser neuen Internetseite machen wir die vielen tausend Titel, die sich in den letzten 22 Jahren in unserem Archiv gesammelt haben, übersichtlicher zugänglich.

Unsere Aufnahmen sind Live Mitschnitte, audio-visuelle Scripte, die während der Veranstaltung abgemischt werden. Damit spiegeln diese Aufnahmen die Präsenz der Life-Veranstaltung aber auch deren Unvorhersehbarkeiten wider.

Diese Live-Aufnahmen werden erweitert und ergänzt durch die Linie der von uns produzierten Lehrfilme zu speziellen Fachgebieten ausgesuchter Referenten, die ausführlich und umfassend Wissen und Erfahrungen vermitteln.


[weniger]

Neuerscheinungen / New Publications / Empfehlungen

Gordon Faulkner: Managing Stress with Qigong

The Stress Relief Qigong and Stress Prevention Qigong are two Daoyin exercise routines that form a Yin/Yang balanced approach to managing stress. The exercise is composed of eight linked movements which form an elegant sequence which is guided by the theories of Traditional Chinese Medicine such as the concept of wholism, the theory of diagnosis and treatment based on differential analysis of symptoms and signs, the theory of Yin and Yang and Five Elements and the Qi circulation through the channels. The Stress Relief routine is the Yang side of the pair and is designed specifically to deal with relieving the stress someone is suffering from as opposed to its partner, the Yin side, which is designed to prevent more stress from accumulating. 

Gordon Faulkner is the Director and Principal Instructor of the Chanquanshu School of Daoist Arts, a school that teaches Yangsheng (nourishing the vital principle) practices that cover martial, medical and meditational arts. He is also the Specialist Advisor to the UK Qigong Teachers Association and a Fellow of the Royal Asiatic Society, and has been teaching for almost forty years. He is recognised for his outstanding abilities in these fields in both the West and inside China. Professor Zhang Guangde of the Beijing Sports University made him a successor to the Daoyin Yangsheng Gong lineage and a Senior International Judge certified by both the China Daoyin Yangsheng Gong Association and the China Wushu Society. He also became a 15th generation lineage holder of the Daoist Wudang Quan. Along with practicing teaching Chinese Therapeutic Massage and other Yangsheng skills throughout Europe he has, for several years now, been working with the Maggie’s Cancer Care Centres where he has been using Qigong.

Neuerscheinungen / New Publications / Empfehlungen

René van Osten: Yijing - das Buch vom Leben

Von der Bereitschaft zur Veränderung, der Wertungsfreiheit und der Neubewertung der Weltzusammenhänge.

Der studierte Musiker und Musikpädagoge war viele Jahre als Profi auf den internationalen Bühnen der Welt zu Hause, bevor er 1986 seine „geistige Überlebensbasis Yijing“ in Buch- und Skriptform zu verfassen begann. Seit dieser Zeit ist er in bewegtem Einsatz, was dann 1993 zur Idee der „Muster des Lebens in den Wandlungen des Yijing“ führte und in Folge davon zum erfolgreichen Seminarkonzept der ZhanDao Schule des Yijing und laufenden Kursen im In- und Ausland. Seit mehr als dreißig Jahren widmet er sich dem Studium der Texte, der Trigramm- und Hexagrammstrukturen und der Wandlungen im Yijing, dem Studium des Tao te king, der daoistischen Meditationspraktiken und der Verbindung von Yijing und Traditioneller Chinesischer Medizin.

René van Osten ist Autor mehrerer Bücher sowie unzähliger Lehrskripte. Neben der fachlichen Leitung seiner im Jahre 2002 gegründeten „Akademie des Yijing“ ist er engagierter Kursleiter der von ihm entwickelten Ausbildungsreihen und Seminare an den unterschiedlichsten Einrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.