Startseite
 
 
Medienkatalog > Referenten > Aluani, Dr. med. Peter
Warenkorb/Cart: keine Artikel

Aluani, Dr. med. Peter

Arzt für Allgemeinmedizin, Akupunktur und TCM Ganzheitliche Therapie am Bewegungsapparat Diplome für Akupunktur, manuelle Medizin, Regulationsthermographie Referent und Ausbildner der Österreichischen Gesellschaft für kontrollierte Akupunktur (OGKA) Vorstandsmitglied und administrativer Leiter der OGKA Ausbildungen in chinesischer und westlicher Kräutertherapie,Schmerztherapie, Osteopathie Homotoxikologie, Magnetfeldtherapie

www.aluani.at

Hormone und TCM

Kongress: 11. Internationaler TCM Kongress: Yangsheng - Prävention - Better Aging
60 min, deutsch
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  18,00 €

Virale Belastung-pathogener Restfaktor-Behandlung des Immunsystems mit Aurikolomedizin und Ohrakupunktur

Kongress: 10. Internationaler TCM-Kongress - TAO Kongress
20 min, deutsch
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  12,00 €

Das Kreuz mit dem Kreuz

Kongress: 9. Internationaler TCM Kongress
60 min, deutsch
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Akupunktur und Lasertherapie bei chronischen Rücken- und Gelenkschmerzen

Kongress: 9. Internationaler TCM Kongress
90 min, deutsch
Inhalt / abstract
Akupunktur und Lasertherapie bei chronischen Rücken- und Gelenkschmerzen
Chronische Schmerzen von Rücken und Gelenken gehören zu den wichtigsten Problemen, denen wir in der Akupunkturpraxis begegnen. Besonders wichtig bei der Behandlung ist nicht nur die Identifikation der Leitbahnen, sondern vor allem eine genaue palpatorische Untersuchung des Patienten, um die gestörten Strukturen zu identifizieren. Dies sind vor allem die Bandstrukturen und Triggerpunke, die wir besonders gut mit der Akupunktur beeinflussen können und deren Behandlung die Schmerzsymptomatik nachhaltig verbessern kann. Zusätzlich wird die effektive Auswahl von Fernpunkten und die Kombination mit verschiedenen Mikroakupunktursystemen (Ohr, Schädel, Clavicula, sogenannte integrative Akupunktur) gezeigt.
Weiters werden die zusätzlichen Möglichkeiten der Laserakupunktur und die interstitielle Laserakupunktur besprochen, wo über spezielle Katheter Laserlicht an Strukturen in der Tiefe gebracht wird und so die Effektivität der Behandlung deutlich erhöht wird.
REFERENT: Peter Aluani
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Virale Belastung – pathogener Restfaktor – Behandlung des Immunsystems mit Aurikulomedizin und Ohrakupunktur

Kongress: 5. ASA TCM Kongress 2011
60 min, deutsch
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  17,00 €

Hörsturz und Laserblutbehandlung - Interessante Fallberichte aus der Praxis

Kongress: Internationaler Jahreskongress für Biologische Lasertherapie und Akupunktur, 2009
30 min
Inhalt / abstract
In den letzten beiden Jahren habe ich mich in meiner Praxis häufig Tinnituspatienten mit einer Kombination aus Akupunktur und Laserblutbehandlung behandelt.
Als Behandlungserfolg wertete ich, wenn ein Patient länger als 3 Monate einer subjektive Besserung von 50 % angab. Dies konnte ich in ca. 23% der behandelten Patienten erreichen, d.h. der Erfolg der Therapie muss als eher bescheiden gelten. Auch die Verwendung des blauen Lasers und die Verwendung der Antitinnitusfrequenz nach Reininger konnte das Ergebnis nicht wesentlich bessern. In Rahmen der Behandlung sah ich mir immer wieder auch die Hörkurven von Patienten vor und nach Behandlung an. Dabei konnte ich feststellen, dass die Hörleistung häufig besser bis deutlich besser wurde. Dies war sogar noch bei Patienten feststellbar, wo das Ereignis über 1 Jahr zurücklag und eine Einschränkung der Hörfähigkeit geblieben war. Im Vortrag möchte ich diesbezüglich ein paar Beispiele zeigen und mögliche Erklärungen diskutieren. Eine Studie wurde bei einer HNO- Abteilung angeregt und ist in Planung.

Wie finde ich die optimale Frequenz für die Laserblutbehandlung?

In den Lasernadelgeräten sowie auch beim Laserblutgerät haben wir die Möglichkeit spezielle Frequenzen einzustellen. Doch welche Frequenz ist die Richtige für den Patienten?
Da das oft gar nicht leicht zu beurteilen ist, wird dann oft die cw Einstellung gewählt.
Ich möchte ein System präsentieren wie man relativ rasch und gezielt die richtige Frequenz finden kann. Nun habe ich nach dem richtigen Testpunkt gesucht und tatsächlich konnte ich den Punkt MP10 als bestgeeigneten Testpunkt finden. Über diesen kann man unter RAC Kontrolle den richtigen Laser sowie auch die richtige Laserfrequenz bestimmen.
Zur Verwendung kommt auch das neue Copunterfrequenzhämmerchen mit welchem man innerhalb kürzester Zeit Frequenzen testen und bestimmen kann.
Im Workshop wird die praktische Umsetzung dieser Technik vorgestellt und geübt.

Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €