Startseite
 
 
Medienkatalog > Referenten > Aufsatz, Stefanie
Warenkorb/Cart: keine Artikel

Aufsatz, Stefanie

Entgiftungs- und Organkuren im Wechsel der Jahreszeiten

Kongress: 49. Heilpraktiker-Kongress (HPK16)
75 min, deutsch
Inhalt / abstract
Ausleitung, Entgiftung und Umstimmungs-Therapien sind eine wichtige Säule der Naturheilkunde und bei akuten Beschwerden, chronischen Erkrankungen und natürlich auch zur Prävention gleichermaßen sinnvoll wie wirkungsvoll. Gemäß dem Hermetischen Axiom: „Alles ist mit Allem verbunden“ können wir diese Therapien zusätzlich auf die Jahreszeiten abstimmen, um die dafür nötigen alchemistischen Prozesse des Organismus gezielt anzustoßen. Aufbauend auf der „abendländischen Elemente-Lehre“ werden Entgiftungs- und OrganKuren vorgestellt, die Heil-Impulse für Körper, Seele und Geist ebenso beinhalten, wie die energetische Thematik der einzelnen Jahreszeiten.

Auf diese Weise kann die Naturheilpraxis auch zu einem „ambulanten Kurort“ werden, der für Patienten und auch für gesundheitsbewusste Menschen im Zyklus der Jahreszeiten Kur-Programme anbietet, die den Lebensgeist wie auch den Fluss der Lebenskraft auf allen Ebenen weckt bzw. unterstützt. Gemeinsam betrachten wir Ernährungs- und Getränke-Empfehlungen für die Jahreszeiten, das jeweilige Entgiftungs-Programm, die analoge Verbindung der Organe und ihrer Funktionen zu den Jahreszeiten, die Jahreszeit-Thematik und das sich daraus ergebende Bewegungs-Programm sowie Möglichkeiten des kreativen Ausdrucks.
Über den Shop bestellen / order now:1 CD   12,00 €

Die Abendländische Elementenlehre

Kongress: 47. Heilpraktiker Kongress
45 min, deutsch
Inhalt / abstract
Die Elemente Erde, Wasser, Feuer, Luft und Äther gelten seit alters her als „Bausteine des
Lebens“. So wie diese Elemente in der Natur zu finden sind, haben sie ebenso ihre Entsprechungen
bzw. analogen Verbindungen auf der körperlichen, der emotional-seelischen,
mentalen und auch geistig-spirituellen Ebene des Menschen.
Dieser „Wissensschatz“ macht sie zur Grundlage einiger Naturheilverfahren.
Über diese „Bausteine des Lebens“ drückt sich Lebenskraft auf allen Ebenen aus. Hierbei sind
die Elemente nicht getrennt voneinander zu sehen, sondern sie interagieren miteinander,
gehen ineinander über und durchdringen sich auch. Dieses harmonische Zusammenspiel und
die ganzheitliche Interaktion der Elemente sind für die Gesundheit und auch für den
eventuellen Heilungsprozess des Menschen von besonderer Bedeutung.
Auch wenn die natürlichen Wirkkräfte der Elemente Ausdruck des Lebens und Teil des
menschlichen Wesens sind, ist das „Elemente-Muster“ jedoch nicht bei jedem Menschen
gleich, sondern jeder Mensch hat seine ganz individuelle Elemente-Zusammensetzung. Diese
durchzieht als energetisches „Webmuster“ alle Seins-Ebenen und dient zur optimalen
Entwicklung und Selbstentfaltung.
Das individuelle Elemente-Muster weist fast immer eine klare Signatur in Richtung eines
Elements auf, so kennen wir „Feuer-Typen“ ebenso wie „Wasser-Typen“, „Erd-Typen“, Luft-
Typen“ und sogar „Äther-Typen“.
Diese persönliche Signatur kann nun aber auch in Disharmonie geraten und daraus ergeben
sich dann bestimmte Aktions- und Reaktionsmuster, Störungen in Funktionskreisen des
Organismus bis hin zu bestimmten Erkrankungen.
Den Schlüssel „Der abendländischen Elemente-Lehre“ innerhalb des therapeutischen
Konzepts von Anamnese, Diagnostik und Behandlung zu nutzen, kann somit viele wichtige
Hinweise liefern. Mittels eines gezielten Fragebogens wird die Ermittlung des „Elements-
Typs“ mit den Teilnehmern praktisch erarbeitet.
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  15,00 €

Typen-Diagnostik und passende Therapieansätze

Kongress: 47. Heilpraktiker Kongress
45 min, deutsch
Inhalt / abstract
Die Elemente Erde, Wasser, Feuer, Luft und Äther gelten seit alters her als „Bausteine des
Lebens“. So wie diese Elemente in der Natur zu finden sind, haben sie ebenso ihre Entsprechungen
bzw. analogen Verbindungen auf der körperlichen, der emotional-seelischen,
mentalen und auch geistig-spirituellen Ebene des Menschen.
Dieser „Wissensschatz“ macht sie zur Grundlage einiger Naturheilverfahren.
Über diese „Bausteine des Lebens“ drückt sich Lebenskraft auf allen Ebenen aus. Hierbei sind
die Elemente nicht getrennt voneinander zu sehen, sondern sie interagieren miteinander,
gehen ineinander über und durchdringen sich auch. Dieses harmonische Zusammenspiel und
die ganzheitliche Interaktion der Elemente sind für die Gesundheit und auch für den
eventuellen Heilungsprozess des Menschen von besonderer Bedeutung.
Auch wenn die natürlichen Wirkkräfte der Elemente Ausdruck des Lebens und Teil des
menschlichen Wesens sind, ist das „Elemente-Muster“ jedoch nicht bei jedem Menschen
gleich, sondern jeder Mensch hat seine ganz individuelle Elemente-Zusammensetzung. Diese
durchzieht als energetisches „Webmuster“ alle Seins-Ebenen und dient zur optimalen
Entwicklung und Selbstentfaltung.
Das individuelle Elemente-Muster weist fast immer eine klare Signatur in Richtung eines
Elements auf, so kennen wir „Feuer-Typen“ ebenso wie „Wasser-Typen“, „Erd-Typen“, Luft-
Typen“ und sogar „Äther-Typen“.
Diese persönliche Signatur kann nun aber auch in Disharmonie geraten und daraus ergeben
sich dann bestimmte Aktions- und Reaktionsmuster, Störungen in Funktionskreisen des
Organismus bis hin zu bestimmten Erkrankungen.
Den Schlüssel „Der abendländischen Elemente-Lehre“ innerhalb des therapeutischen
Konzepts von Anamnese, Diagnostik und Behandlung zu nutzen, kann somit viele wichtige
Hinweise liefern. Mittels eines gezielten Fragebogens wird die Ermittlung des „Elements-
Typs“ mit den Teilnehmern praktisch erarbeitet.
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  15,00 €