Startseite
 
 
Medienkatalog > Referenten > Hertzer, Dr. Dominique
Warenkorb/Cart: keine Artikel

Hertzer, Dr. Dominique

All recorded DVD´s Scandinavian TCM Congress Denmark 2009

Kongress: Scandinavian TCM Congress - 2.
4195 min, englisch
Inhalt / abstract
26 DVDs (video) and 15 CDs(audio)
Über den Shop bestellen / order now:41 DVDs 300,00 €

Does (Chines) spituality need a spirit?

Kongress: Scandinavian TCM Congress - 2.
210 min, english
Inhalt / abstract
“Does (chinese) spirituality need one spirit? The cultivation of the five spirits in the Xiuzhentu 修真图 ("Chart of the Cultivation of Perfection")”

The Xiuzhentu is - like the Neijingtu - a daoist representation of the body illustrating principles of neidan (inner alchemy), cosmology and chinese astrology. Because there is no fundamental separation between the natural, the sacred and the human body, the Xiuzhentu represents the the divine body of the adept as he or she undergoes the alchemical transformation.
Within this transformation the five respectively six spirits, which are the spirits of the five viscera (wuzang) and the gallbladder, play a key role. So for the purpose of our seminar we will have a closer look to the illustrations and the description of the five resp. six shen, in form of the six animals, tiger, dragon, turtle/snake, phoenix, red bird and the twin headed deer. We will focus on the question, how do we have to understand the spiritual cultivation of the different physical and mental functions of the several organs and and how can we integrate this understanding in our own clinical praxis?
Über den Shop bestellen / order now:2 DVDs 37,00 €

Plenum

Kongress: TCM Kongress 2009 - 40.Internationaler
360 min
Inhalt / abstract
TCM Kongress: gestern, heute und morgen: Laudatio auf eine Institution!
Über den Shop bestellen / order now:2 DVDs 37,00 €

Das Zusammenspiel von Geist und Körper

Kongress: TCM Kongress 2007 - 38. Internationaler
180 min, deutsch
Inhalt / abstract
Das Zusammenspiel von Geist und Körper: Die energetische Verbindung von körperlichen und seelischen Prozessen in den fünf Speicherorganen.

Die prinzipielle Verbundenheit von Körper und Geist erfährt in der medizinischen Vorstellung von den Speicherorganen eine ausführliche Differenzierung. Denn deren Speicherfunktion bezieht sich nicht allein auf die Essenz und das qi (气), sie ist vielmehr unmittelbar mit der Speicherung der seelischen Aspekte verbunden, weswegen die fünf Speicherorgane auch als die fünf „Geist-Speicher“ (神藏)bezeichnet werden. Insofern ist es grundlegendes Ziel des Kurses anhand der Energetik der fünf Speicherorgane den Zusammenhang zwischen seelisch-emotionalen und körperlichen Prozessen vorzustellen. Gleichzeitig gilt es dabei die, allen Prozessen immanente Wirksamkeit des Geistes (shen 神) selbst zu veranschaulichen.
Über den Shop bestellen / order now:3 CDs  24,00 €

Die praktische Anwendung des Yijing in Diagnostik u.Therapie

Kongress: TCM Kongress 2004 - 35. Internationaler
180 min, deutsch
Über den Shop bestellen / order now:2 CDs  16,00 €

Die prakt. Anwendung des Yijing in Diagnostik und Therapie

Kongress: TCM Kongress 2002 - 33. Internationaler
180 min, deutsch
Inhalt / abstract
Erkrankungen oder Therapieresistenz - das Yijing eine sinnvolle Ergänzung (nicht Ersatz!) zur TCM-Diagnostik und Therapie sein kann. Nach einer kurzen Einführung in das System des Yijing - insbesondere die Symbolik der acht Tri- und 64 Hexagramme - und einer Vorstellung der verschiedenen Techniken zur Befragung des Buches der Wandlungen, soll jeder Teilnehmer die Möglichkeit haben, die Befragung praktisch zu üben. Wesentlich hierbei ist die Kunst der richtigen Fragestellung, die erst eine korrekte Interpretation der jeweiligen Antwort erlaubt.
Im Mittelpunkt stehen ferner die Zuordnung der Tri- und Hexagramme des Yijing - in ihrer vorweltlichen wie nachweltlichen Anordnung - zu den theoretischen Grundlagen (wuzang, acht Leitkriterien, Leere und Füllesyndromen etc.) der Chinesischen Medizin sowie den acht außerordentlichen und den 12 regulären Leitbahnen mit einzelnen Akupunkturpunkten.

Über den Shop bestellen / order now:2 CDs  16,00 €

Schleim und Herz

Kongress: TCM Kongress 1999 - 30.
180 min, deutsch
Inhalt / abstract
Anhand der ursprünglichen Bedeutung und Verwendung der beiden Begriffe "Herz" (Xin) und "Schleim" (Tan) im Chinesischen soll sowohl die daraus resultierende philosophische als auch medizinische Vorstellung dieser beiden Konzepte dargestellt werden. Im Mittelpunkt des Seminars steht die Gegenüberstellung von Geisteskrankheiten - in Form der beiden wichtigsten Differentialdiagnosen "Schleim verstopft die Poren des Herzens" und "Schleim-Feuer agitiert das Herz" auf der einen Seite und der Schilderung von sogenannten "Verrückten", wie wir sie in klassischen philosophischen Texten finden, auf der anderen Seite. Während Erstere als krank und damit therapiebedürftig galten, zeichneten sich Letztere durch ihre Fähigkeit - welche aus ihrer "Ver-rücktheit" resultierte - aus, Sphären jenseits von Raum und Zeit aufzusuchen.
Über den Shop bestellen / order now:2 CDs  16,00 €

Shen - Kontrolle oder Ausdruck des Feuers im Herzen?

Kongress: TCM Kongress 1998 - 29. Internationaler
90 min, deutsch
Inhalt / abstract
Die Beziehung von Shen, Herz und Feuer ist Ausdruck einer komplexen Vorstellung, die dem Shen selbst zugrunde liegt. Als Bewohner des Herzens übt er einerseits die Kontrolle über alle anderen Funktionskreise aus und ist andererseits - im Sinne einer geistigen Kraft - für die individuelle Persönlichkeit eines Menschen verantwortlich. Die Vielschichtigkeit dieser Vorstellung ist jedoch nicht alleine in der medizinischen Tradition verwurzelt, sondern hat ihre Ursprünge vor allem in der chinesischen Philosophie. Im Mittelpunkt dieses Vortrages steht die Fragestellung, welche Verbindung zwischen der philosophisch-kosmologischen Idee auf der einen Seite und dem individuellen, medizinischen Konzept von Shen auf der anderen Seite besteht und welche möglichen therapeutischen Konsequenzen daraus resultieren können.
Über den Shop bestellen / order now:1 CD   12,00 €

Die Energetik der Sexualität in der TCM

Kongress: TCM Kongress 1997 - 28. Internationaler
90 min, deutsch
Inhalt / abstract
Die Energetik der Sexualität in der Traditionellen Chinesischen Medizin
Ausgehend von der philosophisch-kosmologisch geprägten Begriffsdefinition und den Vorstellungen von Sexualität in der Zhou (770-222 v.Chr.) und der Han-Zeit (221 v.Chr.-220.n.Chr.) soll die Auffassung der Energetik von Sexualität, wie sie uns in den theoretischen, grundlegenden Texten zur TCM begegnet, vermittelt werden. Schwerpunkt sind dabei die Darstellungen in der daoistisch-alchemistischen Literatur aus der Zeit der Drei Reiche und Sechs Dynastien (221-590 n.Chr.) sowie in den medizinischen Klassikern der Tang-Dynastie (618-907 n.Chr.).

Über den Shop bestellen / order now:1 CD   12,00 €