Startseite
 
 
Medienkatalog > Referenten > Ehrlich, Jörn
Warenkorb/Cart: keine Artikel

Ehrlich, Jörn

Jörn Ehrlich ist Diplom-Sportwissenschaftler, DVNLP-Lehrtrainer, Mediator und Management-Coach. Aus- & Fortbildung in systemischer Familien- und Organisations-Aufstellung, der Transaktions-Analyse und in den Martial-Arts. Seit 1991 tätig als Trainer und Ausbilder zum Change-Manager, ...   [mehr]
Jörn Ehrlich ist Diplom-Sportwissenschaftler, DVNLP-Lehrtrainer, Mediator und Management-Coach. Aus- & Fortbildung in systemischer Familien- und Organisations-Aufstellung, der Transaktions-Analyse und in den Martial-Arts. Seit 1991 tätig als Trainer und Ausbilder zum Change-Manager, Coach und Mediator. Weiterhin unterstützt er Teams und Einzelpersonen in der Entwicklung ihrer Leistungsfähigkeit und bei der Realisierung von Zielen und Visionen. Jörn Ehrlich ist geschäftsführender Gesellschafter des 2002 gegründeten Hamburger Ausbildungsinstitutes V.I.E.L Coaching + Training.   [weniger]
www.viel-coaching.de

Weil ich es mir Wert bin und die Welt es gebrauchen kann!

Kongress: DVNLP Kongress 2013
60 min, deutsch
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €
Online Video 7,60 €

Ganz! Oder gar nicht?! - Wachstum und Krisen sinnvoll

Kongress: DVNLP Kongress
90 min, deutsch
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

E+ Motion – gefühlsechte Methoden und Modelle für (Business-)Coaches

Kongress: DVNLP Kongress 2011 - Emotionen
60 min, deutsch
Inhalt / abstract
Abstract:

Gefühle sind der Unterschied, die den Unterschied machen. Emotionen sind nicht nur Antriebsmotor unserer Psyche, sondern sie bilden auch eine Art psychologischen Transportträger für wichtige Botschaften in Richtung Bewusstsein. Insofern sind Sie Mittler, regen den psychischen Stoffwechsel an und helfen so, wichtige Nachrichten aus dem Reich des Unbewussten zu übermitteln. Erst durch seine Emotionen ist der Mensch in der Lage, die für ihn wichtigen Entscheidungen zu treffen. Denn selbst kognitive Entscheidungs-Strategien münden in letzter Konsequenz in einem Gefühl.

Dieser Workshop bietet sehr pragmatische Ansätze für Coaches. Die Teilnehmer erfahren, wie sie gezielt das Phänomen „Emotion“ in ihre Arbeit mit Menschen einbeziehen können. Denn gerade im Business Kontext unterliegt die Arbeit mit Gefühlen noch so manchem Tabu. Die erfahrenen Trainer und Coaches Jens Hartung und Jörn Ehrlich von V.I.E.L zeigen interessante Wege auf, mit diesen Tabus konstruktiv umzugehen und sie für den Entwicklungs-Prozess nutzbar zu machen. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmer, wie sie ihre Zuhörstrategien optimieren können und welche Modelle helfen, selbst stark kognitiv orientierten Menschen in die Welt der Emotionen zu „verführen“.


Zu den Referenten:

Jens Hartung, Diplom-Physiker, Berater und Management-Coach.
Jörn Ehrlich, Diplom-Sportwissenschaftler, Mediator und Management-Coach.
Beide sind DVNLP-Lehrtrainer, Gutachter im Dt. Verband für Coaching & Training und bilden als Mitinhaber des Hamburger Weiterbildungsinstituts V.I.E.L Coaching + Training gemeinsam Menschen zum Business-Coach und Business-Trainer aus. Zudem unterstützen sie Führungskräfte und Teams beim Erreichen ihrer Ziele.
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

Business-Coaching - Arbeit mit dem Dreh- und Angelpunkt

Kongress: DVNLP Kongress 2010
90 min, deutsch
Inhalt / abstract
Exzellent zu coachen bedeutet, in kurzer Zeit eine maximale Wirkung zu erzeugen. Hierfür benötigt der Coach ein Gespür für den „Dreh- und Angelpunkt“ mit dem der Coachee (oft unbewusst) im Coaching erscheint. Besser bekannt als „das Kernthema“, oder „des Pudels Kern“ führt die Konfrontation mit den darin verborgenen Prinzipien direkt in das Herz der Veränderung. Wer als Coach helfen kann, diese zentralen Lern- und Wachstumsfelder aufzuspüren, ist nicht nur auf der Oberfläche wirksam, sondern leitet in der Thematisierung dieser Schlüsselthemen einen tief greifenden Veränderungsprozess ein.

In Anlehnung an Grundideen des deutschen Psychoanalytiker C. G. Jung beschreibt der Business-Coach und Ausbilder Jörn Ehrlich eine verblüffend einfache Herangehensweise, um gezielt und direkt die Grundthematiken des Coachees aufzudecken. Mit einer Mischung aus Wahrnehmungsgenauigkeit, Provokation, Gelassenheit und Humor zeigt er Wege auf, psychologisches Know-how sinnvoll in den Business-Kontext zu übertragen.
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €

„Coaching-Excellence“: Die wichtigsten Werkzeuge

Kongress: DVNLP Kongress 2009
60 min, deutsch
Inhalt / abstract
Die beiden Coaching-Ausbilder Tom Rückerl und Jörn Ehrlich berichten aus ihrer langjährigen Praxis: Was unterscheidet erfolgreiche Coaches von weniger erfolgreichen? Welche Werkzeuge sind in welchem Kontext wirksam? Was erwarten leistungsorientierte Manager von einem exzellenten Coach und wo liegen die Grenzen des Coaching? Welche Haltung, welche Wahrnehmungs-Filter und welche Interventionen helfen in Krisen-Situationen? Welche Rolle spielen unbewusste Glaubenssätze und die implizite Zukunfts-Vision? Wie gelingt die Gestaltung wirkungsvoller Transfer-Maßnahmen und wie kann ein Coach die Leistungs-Motivation gezielt steigern? Welche Bedeutung hat gelebte Win-Win-Ethik und warum ist das Prinzip „Vertrauens-Vorschuss“ ein unverzichtbarer Schlüssel zum Coaching-Erfolg? Wie passen die neusten Erkenntnisse der Neurobiologie in den großen Koffer der NLP-Werkzeuge?

Das Hamburger Ausbildungs-Institut „V.I.E.L Coaching + Training“ ist bekannt für eine gelungene Mischung aus Kompetenz, Vielfalt und Dynamik, gewürzt mit einem kräftigen Schuss Humor. In diesem Workshop können die Teilnehmer alle Fragen rund um das Thema „Coaching Excellence“ platzieren – Tom Rückerl und Jörn Ehrlich freuen sich darauf, spannende Fragen mit kreativen Antworten zu verbinden.
Über den Shop bestellen / order now:1 DVD  21,00 €